Bochum

Bochum: Was für ein Phantombild! Nach Kita-Einbruch erhält Polizei besonderen „Hinweis“

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Wenn die Polizei nach Tätern eines Verbrechens sucht, dann wird mit Hilfe von Zeugenaussagen gerne auch ein Phantombild angefertigt. Auf Facebook zeigt die Polizei Bochum, wie unterschiedlich die Bilder dabei ausfallen können.

Nach einem missglückten Kitaeinbruch in Bochum sucht die Polizei nach den Tätern – eine besonders junge Ermittlerin hilft den Beamten bei der Fahndung.

Bochum: Versuchter Einbruch in Kita

In einem Kindergarten in der Castroper Straße haben Unbekannte in den vergangenen Wochen versucht, einzubrechen. Am 4. August würden die Polizisten deswegen zur Kita in Bochum gerufen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand sollen die Einbrecher versucht haben, über eine Dachluke in den Kindergarten zu kommen – allerdings scheiterten sie bei der Aktion.

Auf Facebook berichtet die Polizei Bochum über die Ermittlungen zu dem Fall. Denn nicht nur die Beamten sind intensiv mit dem Thema beschäftigt, auch die Kitakinder diskutieren über die versuchte Tat.

Bochum: Kitakind zeichnet Phantombild

Aus den Diskussionen ist nun ein Phantombild der etwas anderen Art hervorgegangen. Ein Kitakind überreichte den Polizisten eine Zeichnung, die die Einbrecher auf frischer Tat zeigen soll. Sie war zwar selbst nicht bei der Tat dabei, in ihrer Vorstellung könnte der versuchte Einbruch aber durchaus wie auf der Zeichnung stattgefunden haben.

Die Beamten freuen sich über die tatkräftige Unterstützung der „Jungermittlerin“. In dem Facebook-Post schreiben sie: „Die Beamten danken der jungen Kollegin ausdrücklich für die Unterstützung.“

Bochum: Die Geschichte kommt gut an

Das niedliche Phantombild kommt bei den Facebook-Usern aus Bochum super an. Sie zeigen sich in den Kommentaren begeistert über den humorvollen Post der Polizei und das Bild des Mädchens aus der Kita. Sie kommentieren: „Ich glaube ich kenne die Typen auf dem Bild...“, oder „Wie geil ist das denn!?“.

------------------------------------

Mehr Themen aus Bochum:

-------------------------------------

Trotz der detaillierten Zeichnung konnte bisher keiner der Täter geschnappt werden. Die Polizei Bochum sucht nun nach Zeugen. Solltest du Hinweise zur Tat oder den Tätern kennen, dann melde dich gerne unter 0234 / 909 8105 (-4441) bei der Polizei Bochum. (cm)