Bochum

Bochum: Pizzabäcker aus Haft in Türkei entlassen – nach Hause kann er dennoch nicht

So sieht eine Zelle der JVA Bochum von innen aus

So sieht eine Zelle der JVA Bochum von innen aus

Wir haben uns eine Zelle in der Bochumer JVA von innen angeschaut.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Mahmut Güneş ist frei! Der Pizzabäcker aus Bochum ist überraschend aus dem Gefängnis in der Türkei entlassen worden. Doch nach Hause kann er trotzdem nicht.

Der Mann aus Bochum ist im Oktober wegen Terrorpropaganda zu fast drei Jahren Haft verurteilt worden. Seit Juli saß er im Gefängnis.

Bochum: Entlassung sollte erst geheim bleiben

Nun ist er wieder auf freien Fuß. „Wir sind super froh und glücklich, dass er auf freiem Fuß und bei Verwandten untergekommen ist“, sagt Zehlia, die Tochter von Mahmut Güneş gegenüber dem WDR.

Bereits seit Mittwoch ist Güneş aus der Haft raus. Das kam für ihn selbst sehr überraschen. Man wollte seine Entlassung erst einmal geheim halten. Die Familie wollte abwarten, ob es auch dabei bleibt, erzählt seine Tochter.

---------------------------

Das ist die Türkei:

  • ein vorderasiatisches Land, die eine lange Küste am Mittel- und am Schwarzen Meer hat
  • Hauptstadt Ankara
  • rund 82,2 Millionen Einwohner (Stand 2019), 783.562 Quadratkilometer groß
  • Gründung am 29. Oktober 1923 als Rechtsnachfolger des Osmanischen Reichs unter Mustafa Kemal Atatürk

---------------------------

Zum Hintergrund: Der Bochumer wollte im August seine Familie in der Türkei besuchen. Am Flughafen verhaftete man ihn dann wegen „Terrorpropaganda“. Auf Twitter soll Güneş regierungskritische Posts veröffentlicht haben.

Das Gericht in Kirsehir verurteilte ihn anschließend zu zwei Jahren, neun Monaten und 21 Tagen Haft. Mehr dazu liest du hier <<<

--------------

Mehr aus Bochum:

Weihnachtsmarkt Bochum: Zu viele Besucher – Stadt zieht Konsequenzen

Bochum: Du willst schnell Weihnachtsgeschenke bestellen? So kommen sie wahrscheinlich noch am selben Tag schon bei dir an!

Bochum: Mann will Freundin Fahrstunden geben – es endet in einer Katastrophe

--------------

Seine Anwältin legte Berufung ein. Das Gericht setzte daraufhin vor einigen Tagen seine U-Haft außer Kraft. Nun ist der Bochumer wieder auf freiem Fuß.

+++ Bochumer nach Erdogan-Kritik in der Türkei zu Knast verurteilt – Politiker fordern von Merkel jetzt DAS! „Kerkermeister“ +++

Zu Hause nach Deutschland kann der Pizzabäcker jedoch nicht. Laut seiner Tochter darf er die Türkei nicht verlassen. Bis zum neuen Gerichtstermin wurde eine Ausreisesperre verhängt. Wann der Termin jedoch sein soll, ist noch nicht bekannt.

Der Bochumer ist laut WDR aktuell bei seiner Familie in der Türkei untergekommen. (ldi)