Bochum: Widerlich! Frau wartet auf U-Bahn – plötzlich fasst ihr jemand zwischen die Beine

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

Sexuelle Belästigung am Hauptbahnhof Bochum!

Am Samstag musste eine Frau in Bochum Widerliches über sich ergehen lassen, als ihr ein Mann zwischen die Beine packte.

Bochum: Mann packt Frau in U-Bahnhof zwischen die Beine

Zusammen mit zwei Reisenden macht sich eine 20-Jährgie im Bochumer Hauptbahnhof auf den Weg zur U-Bahn. Dort setzte sich plötzlich ein Mann neben sie, woraufhin er seinen Arm um sie legte und sie an Hüfte und Beinen begrabschte.

------------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit rund 365.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2020) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

------------------------

Der 29-Jährige macht sich noch weiter an die Frau ran, sagte ihr beispielsweise, wie schön sie sei und dass sie mit zu ihm kommen solle. Die junge Frau hatte genug. Mit zwei Zeugen versuchte sie den U-Bahnhof zu verlassen. Doch der Belästiger ließ nicht locker.

Bochum Hauptbahnhof: Polizei stellt mutmaßlichen Sexualtäter

Erst als das Opfer und die Zeugen die Rolltreppe nahmen, um zur Polizei zu gehen, ließ der Mann ab und floh. Doch seine Flucht war von kurzer Dauer, wenig später fand ihn die Bundespolizei – am Busbahnhof vor dem Hauptbahnhof.

------------------------

Mehr News aus Bochum:

------------------------

Das 20-jährige Opfer konnte ihn identifizieren, nun droht ihm eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.

++ Bochum: Freibad zieht nach Randale Konsequenzen – DAS soll sich ändern ++

Um nichts anbrennen zu lassen, wird die Polizei auch die Überwachungskameras auswerten. (ts)