Bochum

Bochum: Passanten trauen ihren Augen kaum, wenn ER in der Stadt unterwegs ist – „Das kann jeder lernen“

Bochum: Dieser Papagei singt Kinderlieder

Bochum: Dieser Papagei singt Kinderlieder

Papagei Jacko ist ein besonders musikalisches Exemplar seiner Spezies. Der Vogel aus dem "Papageien Park Bochum" kann Kinderlieder singen.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Ein 59-jähriger Mann namens Horst sorgt regelmäßig in der Innenstadt von Bochum für Aufsehen.

Wo immer er in Bochum auftaucht, drehen sich die Passanten nach ihm um. Nicht nur die menschlichen, sondern vor allem auch die tierischen. Das zeigt ein Video von „Bo to Go“, das jetzt bei Youtube erschienen ist.

Bochum: Dieser Mann überrascht alle Passanten

Eigentlich ist Horst Elektriker, doch seine Leidenschaft gilt dem Federvieh. Genauer gesagt den Stadttauben, denn für die setzt er sich unermüdlich ein. Seit er bemerkt hat, wie schlecht viele Menschen mit ihnen umgehen, setzt er sich für sie ein. „Da konnte ich einfach nicht mehr zuschauen“, sagt er in dem Video.

Die Tiere wissen das offenbar zu schätzen – und schenken ihm all ihre Liebe. Regelmäßig ist Horst in der Bochumer Innenstadt unterwegs, um sich um seine Schützlinge zu kümmern.

Bochum: Irre Szenen in der Kortumstraße

Das Verrückte: Die Tauben erkennen ihren Helfer sofort. Wenn er die Kortumstraße betritt, fliegt sofort ein ganzer Schwarm der Stadtvögel auf ihn zu. Einfach so, mit Futter muss er sie nicht anlocken. Sie machen es sich auf seiner Schulter, in seinen Hände oder auf seiner Mütze bequem, genießen sogar die Streicheleinheiten ihres Helfers. Das glückliche Lächeln in Horsts Gesicht verrät, dass auch er das Vertrauen seiner Schützlinge nicht mehr missen möchte.

------------------------------

Stadttauben in Bochum:

  • Stadttauben sind verwilderte Haustauben, die eigentlich zur Ernährung gezüchtet wurden
  • Durch Züchtung können sie im Gegensatz zu Wildtauben bis zu sieben Mal im Jahr brüten – „auch in hungerndem oder krankem Zustand müssen sich die Tauben fortpflanzen“, schreibt der Verein Stadttauben e.V. Bochum
  • Ursprünglich nisteten die heutigen Stadttauben als Felsentauben in Höhlen, deswegen findet man ihre Nester niemals in Bäumen, sondern an Fassaden und Winkeln von Häusern
  • Du willst den Stadttauben in Bochum helfen? Dann engagiere dich beim Verein Stadttauben Bochum e. V.

------------------------------

+++ Bochum: Neue Aldi-Pläne für Hannibal-Center! DAS erwartet Kunden +++

Dass dieser Mensch und die Tiere sich gegenseitig größtes Vertrauen schenken, zeigen die Szenen in dem Clip deutlich. Kein Wunder, denn er habe gelernt, mit den Tauben zu kommunizieren, sagt Horst. „Es ist eine Kommunikation auf Herzensebene. Sie können spüren, ob jemand es gut mit ihnen meint.“

Bochum: Harte Beziehungsarbeit für den Taubenfan

Die starke Verbindung bestand nicht von Anfang an. Horst habe sich zunächst ausgiebig mit den Tieren und ihren Eigenheiten beschäftigen müssen, erzählt er. Doch er ist sich sicher: „Jeder kann es lernen.“

------------------------------

Mehr Themen aus Bochum:

------------------------------

Du willst das ganze Video und Horst in Aktion sehen? Hier findest du es. (vh)