Bochum

Bochum: Oha! Bewohner völlig außer sich, als er DIESES Bild sieht – „Ar*** versohlen“

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Bochum. Na, DAS hat mal wenig mit Kunst in Bochum zu tun...

Klar, Graffiti ist nicht gleich Graffiti – und beileibe nicht jeder ist ein Freund der Wandbilder. Nicht wenige empfinden die vermeintlichen Verschönerungen sogar als hässliche Kritzelei.

Auch in der Nähe der Jahrhunderthalle in Bochum finden sich mehrere Graffiti-Bilder. Ein Mann aus Bochum ist aber völlig außer sich, als er ausgerechnet dieses bestimmte Bild sieht...

Bochum: Oha! Bewohner völlig außer sich, als er DIESES Bild sieht – „Ar*** versohlen“

Eigentlich sind Informationstafeln ja zum Lesen da. Doof nur, wenn Graffitis und Tags die komplette Schrift verdecken. Auf einer Informationstafel nördlich der Jahrhunderthalle und oberhalb des Einstiegspunkts zur Erzbahnschwinge lässt sich kaum noch etwas erkennen. Das sorgt für Aufregung.

Auf Facebook hat ein Nutzer ein Foto der komplett beschmierten Tafel gepostet und deutlich zum Ausdruck gebracht, was er davon hält. In einer Gruppe für Bochumer schreibt er zu dem Bild: „Wenn du diesen Typen am liebsten den Ar*** versohlen möchtest!“

Mit dieser Meinung steht er ganz und gar nicht alleine da. In den Kommentaren pflichten ihm auch andere Bochumer bei. So schreibt ein Mann: „Jedes Mal, wenn ich irgendwo anders in Deutschland außerhalb einer Großstadt bin, z. B. Urlaub mache, freue ich mich über die Abwesenheit von Graffiti, blinder Zerstörungswut und nicht vorhandenem Müll an allen Ecken“.

++ Corona in NRW: Laumann verkündet neue Verordnung mit 3G-Regel – DAS musst du jetzt wissen ++

Ein anderer ergänzt: „Alles Vollidioten, die so was machen ... sorry musste mal ausgesprochen werden ....“ Ergänzt werden die Kommentare gleich mit einer ganzen Schar von blutrot gefärbten, wütend dreinblickenden Emojis.

--------------------------

Mehr Themen aus Bochum:

--------------------------

Die Wut der Bochumer ist verständlich. Der Kampf gegen solche Schmierereien scheint manchmal wie Sisyphusarbeit. Auch die betroffene Tafel soll schon mehrmals gereinigt und dann sofort wieder beschmiert worden sein. (cm)