Veröffentlicht inBochum

Bochum: Schulferien am Montag beendet – Polizei hat dringende Bitte

Schulweg.jpg
Die Schule geht wieder los! Foto: IMAGO / Michael Gstettenbauer

Bochum. 

Hurra, die Schule geht wieder los! Die einen trauern den Ferien schon hinterher, die anderen freuen sich auf ihren ersten Schultag in Bochum.

Diese dringende Bitte der Polizei in Bochum richtet sich an ihre Eltern. Aufgepasst!

Bochum: Polizei appelliert an Eltern von Schulkindern

Immer wieder passiert es, dass Kindern auf dem Weg zur Schule etwas zustößt – der Albtraum aller Eltern. Deshalb richtet sich die Polizei in Bochum jetzt mit diesen Empfehlungen an sie. So kannst du deinen Kindern einen sicheren Schulweg bereiten!

Die Polizei gibt verschiedene Tipps, zum Beispiel sollten Eltern die Strecke zur Schule gemeinsam mit ihrem Kind ablaufen. So können schwierige Stellen auffallen, die das Kind lieber umgehen sollte. Ganz wichtig: Ampeln und Fußgängerüberwege nutzen! Lieber einen Umweg in Kauf nehmen, als potenziell gefährliche Straßenüberquerungen zu riskieren.

Bochum: Mehr Tipps für einen sicheren Schulweg

Kinder hätten oft noch Schwierigkeiten beim Abschätzen von Abständen, zum Beispiel wie weit das nächste Auto entfernt ist. Außerdem seien sie nicht so aufmerksam und konzentriert im Straßenverkehr, wie Erwachsene es sein sollten.

————————–

Mehr Themen aus Bochum:

————————–

Doch auch Kinder könnten lernen, Gefahren selbst zu erkennen, wenn man sie lässt. Doch am allerwichtigsten sei nach wie vor: Üben, Üben, Üben!

Denn richtiges Verhalten im Straßenverkehr müsse erst erlernt werden. Was noch helfen kann, sind helle Kleidung und Reflektoren. So ist das Kind in den dunkler werdenden Jahreszeiten besser zu erkennen. Doch egal, was du tust, als Elternteil musst du dich selbst an die Regeln halten. Kinder eifern bekanntlich ihren Müttern und Vätern nach.

Die Polizei Bochum und DER WESTEN wünschen allen Kindern und ihren Familien einen schönen und sicheren Schulstart. (mbo)