Veröffentlicht inSportmix

Sky lässt Bombe platzen – radikale Änderung betrifft tausende Kunden

Sky, DAZN, RTL und Co.: wo du welche Fußballspiele siehst

Bundesliga, Champions League und Europa League live im Fernsehen sehen. Dazu brauchst du mehr als nur ein Abo bei einem der vielen Anbieter in Deutschland. Wir sagen dir, wo du was sehen kannst!

„Wow“, dürften sich tausende Kunden von Sky gedacht haben, als sie nun Post vom Pay-TV-Anbieter bekamen.

Nicht nur, weil Sky dort eine radikale Änderung ankündigt, sondern auch weil es sich dabei um den neuen Namen eines beliebten Angebots handelt.

Sky stellt „Sky Ticket“ ein und launched „Wow“

Viele Kunden waren zuletzt vom klassischen TV-Angebot zu „Sky Ticket“ gewechselt. Das Angebot im Streamingportal des Pay-TV-Riesen ist zwar schmaler, beinhaltet vor allem für Film- und Sportfans die wichtigsten Features und ist dabei meist günstiger – und vor allem ohne Langzeit-Bindung.

Nun wartet Sky mit einem Hammer auf. „Sky Ticket“ ist Geschichte.

+++ DAZN verkündet Paukenschlag! BVB-Fans schauen ganz genau hin +++

„Sky Ticket“ wird zu „Wow“

Nein, der Anbieter zieht sein Streamingportal nicht zurück. Er benennt es aber um, löst es namentlich vom Begriff „Sky“ und ändert darüber hinaus auch die Namen der angebotenen Pakete sowie die Benutzer-Oberfläche.

————————————-

Mehr News zu Sky:

Sky: Kult-Kommentator erklärt Abschied – „Nicht mehr meine Welt“

Sky: Sportrechte in Gefahr! Neuer Konkurrent mit öffentlicher Kampfansage an den Pay-TV-Riesen

————————————-

Sky Ticket heißt ab sofort „Wow“. Warum? Nun, das zeigt ein Blick nach England. Dort heißt das receiverlose Streaming-Angebot des Anbieters „Now“. Weil der Name in den deutschen Köpfen wohl aber bereits mit dem RTL-Streamingdienst TV-Now (inzwischen RTL+) verknüpft ist, fügte man einen Pinselstrich hinzu.

+++ DAZN: Vertrag unterschrieben! Streamingdienst verkündet Hammer +++

Neues Paket kommt hinzu

Bei „Wow“ heißt das „Supersport Ticket“ jetzt „Live-Sport“, „Entertainment + Cinema“ nun „Filme & Serien“. Für Serien-Fans gibt es darüber hinaus nun auch ein reines Serien-Abo.

+++ WM 2022: Sportschau-Hammer! ARD-Reporter lässt Bombe platzen +++

Die Benutzeroberfläche hat nun einige neue Features. Die wohl spannendste ist die Möglichkeit, den Startbildschirm nach eigenen Interessen zu personalisieren.