Veröffentlicht inSportmix

Formel 1: Krasse Aussagen! Legende mit klarer Ansage – Vettel „muss aufhören“

Sebastian Vettel: Das ist seine Karriere

In der Formel 1 ist Sebastian Vettel unter anderem für seine klaren Meinungsäußerungen bekannt. Hier rückt er regelmäßig vor allem die Themen Klimaschutz und Umwelt hervor.

Das kommt in der Formel 1 und im Motorsport aber nicht immer gut an. Rallye-Legende Walter Röhrl kritisiert den Deutschen und fordert ihn zum Karriereende auf.

Formel 1: Krasse Kritik an Sebastian Vettel

Fünf Punkte aus sieben Rennen – für Sebastian Vettel läuft die aktuelle Saison in der Formel 1 eher ernüchternd. Der Heppenheimer hinkt seinen Erwartungen deutlich hinterher, was aber auch zum größten Teil an seinem schwachen Auto liegt.

——————————

Das ist Sebastian Vettel:

  • Geboren am 3. Juli 1987 in Heppenheim.
  • Vettels Heimkartbahn war der Erftlandring. Dort hatte zuvor schon Michael Schumacher seine ersten Fahrversucheversuche im Motorsport gemacht.
  • 2007 schaffte Vettel den Sprung in die Formel 1, wo er zunächst für BMW Sauber und Toro Rosso an den Start ging.
  • 2009 folgte sein Wechsel zu Red Bull. Dort feierte er von 2010 bis 2013 vier WM-Titel in Serie.
  • 2015 wechselte Vettel zu Ferrari. Mit der Scuderia blieb ihm der große Wurf jedoch verwehrt.
  • Seit 2021 fährt er für Aston Martin (ehemals Racing Point).

——————————

Neben seinen Leistungen in der Motorsport-Königsklasse steht Vettel auch häufig wegen seinen Aussagen zum Klimaschutz in den Schlagzeilen. Rallye-Legende Walter Röhrl gefällt das gar nicht. „Ich habe mich mal gefragt, was mit ihm passiert ist. Aber wenn ich mich nach 15 Jahren im Motorsport besinne und jetzt der Meinung bin, dass ich ein Umweltsünder bin, dann muss ich aufhören, basta!“, ärgert sich der 75-Jährige in einem Interview der „Bild am Sonntag.“

Formel 1: Hat Vettel die Motivation verloren?

Wenn es nach Röhrl geht, kann er „schlecht jammern, dass er was für die Umwelt tun will und gleichzeitig mit der Formel 1 um die Welt fliegen. Man muss dann schon konsequent sein Leben danach richten.“

+++ Formel 1: Fahrer-Ausfall droht! „Es geht ihm wirklich schlecht“ +++

Der zweifache Rallye-Weltmeister glaubt nicht, dass Sebastian Vettel durch seinen Fokus auf den Klimaschutz das Rennfahren verlernt hat, aber das könnte wohl einer der vielen Gründe sein, weshalb er die endgültige Motivation verloren hat.

————————————-

Mehr News aus der Formel 1:

————————————-

Eine Bitte hat Röhrl noch an den vierfachen Formel-1-Weltmeister. „Ich mag ihn und hoffe aus meinem Blickwinkel nicht, dass er sich von Autobahnen abseilt, wie das bei Greenpeace immer wieder gemacht wird, um den öffentlichen Verkehr lahmzulegen.“ (oa)