Formel 1: Paukenschlag! Aston Martin präsentiert Vettel-Nachfolger

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2022

Formel 1: Das sind alle Fahrer der Saison 2022

In der Formel-1-Saison 2022 gibt es vier neue Fahrerpaarungen. Es geht ein Rookie an den Start und zwei bekannte Gesichter kommen in die Königsklasse zurück. Wir zeigen Dir alle Fahrer der neuen Saison.

Beschreibung anzeigen

Hammer in der Formel 1!

Nachdem Sebastian Vettel in der vergangenen Woche sein Aus in der Formel 1 verkündete, hat sein Rennstall Aston Martin jetzt den neuen Fahrer für die kommende Saison vorgestellt.

Hammer in der Formel 1! Alonso wird Vettel-Nachfolger

Fernando Alonso wird Sebastian Vettel bei Aston Martin ersetzen! Das hat der Rennstall am Montag (1. August) bekannt gegeben.

----------------------------------------

Formel 1 – Fahrer und Teams 2022

  • Mercedes: Lewis Hamilton, George Russell
  • Red Bull: Max Verstappen, Sergio Perez
  • Ferrari: Charles Leclerc, Carlos Sainz
  • McLaren: Lando Norris, Daniel Ricciardo
  • AlphaTauri: Pierre Gasly, Yuki Tsunoda
  • Alpine: Fernando Alonso, Esteban Ocon
  • Aston Martin: Sebastian Vettel, Lance Stroll
  • Haas: Mick Schumacher, Kevin Magnussen
  • Williams: Nicholas Latifi, Alexander Albon
  • Alfa Romeo: Valtteri Bottas, Guanyu Zhou

----------------------------------------

Der Spanier zu seinem Wechsel: „Dieses Aston-Martin-Team setzt eindeutig die Energie und das Engagement ein, um zu gewinnen, und ist damit eines der aufregendsten Teams in der heutigen Formel 1.“

+++ Formel 1: Bahnt sich Hammer-Rauswurf an? Insider packt aus – „Man wäre besser dran“ +++

Formel 1: Wo landet Mick Schumacher?

Mit seinen 41-Jahren ist der Weltmeister einer der Top-Piloten im Feld. Auch Teamchef Mike Krack freut sich auf Alonso. „Ich habe miterlebt, wie begeistert das Ingenieurteam und das gesamte Unternehmen von der Möglichkeit waren, mit Fernando zu arbeiten. Wir wissen, dass fast jeder von jemandem von Fernandos Kaliber und Erfahrung lernen kann“, so der 50-Jährige.

+++ Formel 1: Alles aus? Für IHN ist der Alonso-Hammer eine schallende Ohrfeige +++

Wie Aston Martin erklärt, erhält Alonso einen mehrjährigen Vertrag. Somit dürfte Alpine-Ersatzfahrer Oscar Piastri in der nächsten Saison den Platz des Spaniers übernehmen. Der Australier wurde in den vergangenen Wochen immer wieder mit Williams in Verbindung gebracht.

---------------------------------------

Mehr News aus der Formel 1:

---------------------------------------

Übrigens: Damit steht auch fest, dass nicht Mick Schumacher der Nachfolger von Sebastian Vettel wird. Der viermalige Weltmeister hat Schumi Jr. zuletzt bei Aston Martin ins Gespräch gebracht. Der Vertrag des Deutschen läuft zum Ende des Jahres aus. Wo er nächste Saison fahren wird, ist noch unklar.