FC Schalke 04: Katastrophen-Start in Liga 2? Dieses Szenario droht Königsblau

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Nach einer Albtraum-Saison hat Schalke 04 Gewissheit: es geht in die Zweite Liga.

In der kommenden Spielzeit heißt das oberste Ziel: direkter Wiederaufstieg. Doch schon jetzt deutet sich an, dass in der zweiten Liga erhebliche Probleme drohen. Und die dürften so manchem Fan des FC Schalke 04 bekannt vorkommen.

FC Schalke 04: Droht ein erneuter Katastrophen Start?

Die abgelaufenen Saison begann mit einem echten Katastrophen-Start. Auf ein 0:8 in München folgte die 1:3-Pleite gegen Werder Bremen. Anschließend wurde Trainer David Wagner gefeuert.

Doch auch Nachfolger Manuel Baum konnte das Ruder nicht rumreißen und verlor mit 0:4 gegen RB Leipzig – damit fand sich der FC Schalke 04 schnell im Tabellenkeller wieder.

+++ FC Schalke 04: Große Ehre für S04-Talent! Jetzt steht es fest +++

Auch in der zweiten Liga droht ein Stolper-Start. Und das hat gleich mehrere Gründe. Vieles davon hängt mit der finanziellen Lage des gebeutelten Krisenklubs zusammen.

Diese Probleme drohen dem FC Schalke 04

Erst Anfang der Woche wurde bekannt, dass Sebastian Schonlau ablösefrei vom SC Paderborn zum Hamburger SV wechselt. Auch der FC Schalke 04 war am Innenverteidiger interessiert, zog am Ende gegen den Konkurrenten der kommenden Saison aber den Kürzeren.

Der Grund laut „Bild“: Der HSV hat dem Abwehrspieler wohl ein attraktiveres Gesamtpaket geboten. Mit Schulden in Höhe von 217 Millionen Euro kann S04 nicht mehr so hohe Gehälter wie in den vergangenen Jahren zahlen.

---------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

1. FC Köln – FC Schalke 04: Heftige Ausschreitungen! Polizisten, Fans und Journalist verletzt

FC Schalke 04 abgestiegen! Video sorgt für Gänsehaut – „Heulen hilft nicht“

FC Schalke 04: Comeback-Gerüchte! Kehrt er zurück zu S04?

---------------

Das liegt auch daran, dass Interessenten für Verkaufskandidaten wie Sebastian Rudy, Suat Serdar oder Matija Nastasic fehlen. Diese Spieler könnten das so wichtige Geld in die Kassen spülen. Aber die Zeit rennt.

Kader des FC Schalke 04 steht noch lange nicht

Und das führt zum nächsten Problem. Bereits am 14. Juni soll Trainer Dimitrios Grammozis nach „Bild“-Informationen in die Saisonvorbereitung starten. Der Kader, der ihm dabei zur Verfügung stehen wird, dürfte noch lange nicht endgültig sein.

So ist mit Verkäufen und Neuzugängen voraussichtlich noch bis zum Ende der Transferperiode am 31. August zu rechnen. Da sind dann aber schon fünf Spieltage gespielt. Denn die neue Zweitliga-Saison beginnt bereits am 23. Juli.

+++ FC Schalke 04: Bittere Tränen! S04-Star am Boden zerstört +++

Viel zu tun also für die Verantwortlichen des FC Schalke 04, damit die kommende Spielzeit nicht noch schlimmer beginnt als das vergangene Jahr.

FC Schalke 04: Vertrag verlängert – Dieser Spieler bleibt auch in der 2. Liga an Bord

Viele Verträge wurden nach dem Abstieg in die zweite Liga bei S04 nicht verlängert. Profis wie Schöpf, Oczipka, Stambouli, Mustafi oder Bentaleb verlassen die Königsblauen. Doch auf einer Position hat der FC Schalke 04 nun Planungssicherheit! Hier mehr. (mk)