Mesut Özil sorgt für Paukenschlag – und enthüllt pikantes Vertragsdetail

Das ist die große Karriere von Mesut Özil

Das ist die große Karriere von Mesut Özil

Mesut Özil war zur Hochphase seiner Karriere einer der genialsten Mittelfeldspieler der Welt. Eine Spezialität von Özil: aus dem Nichts einen genialen Pass in die Tiefe spielen. Wir zeigen Dir in diesem Video die Karriere des ehemaligen deutschen Nationalspielers.

Beschreibung anzeigen

Trotz Suspendierung will Mesut Özil seinen bis 2024 laufenden Vertrag bei Fenerbahce Istanbul erfüllen. Das teilte der 33-Jährige bei Twitter mit.

In seinem emotionalen Statement hat Mesut Özil nebenbei dann auch noch ein pikantes Vertragsdetail enthüllt.

Mesut Özil will Karriere bei Fenerbahce beenden

Im März ist Mesut Özil ziemlich überraschend bei Fenerbahce Istanbul aus dem Kader geworfen worden. Seit April hat er kein Spiel mehr absolviert, trainiert individuell – eine Rückkehr in den Kader steht noch nicht in Aussicht.

Und trotzdem will Mesut Özil bei Fenerbahce bleiben. „Ich wiederhole mit Nachdruck; Ich werde meine Karriere nicht in einem anderen Team als Fenerbahçe beenden. Für die Dauer meines Vertrages ist mein einziges Ziel, in unserem Trikot zu schwitzen. Diese Entscheidung ist sehr klar und endgültig“, teilt Mesut Özil bei Twitter mit.

+++ FC Schalke 04: Sponsor-Hammer! Vivawest will aus Vertrag raus – S04 bereits auf der Suche +++

Er betont, dass er die Entscheidungen der Geschäftsführung respektiere und weiter hart arbeiten wolle, um bereit für ein Comeback zu sein. Fenerbahce habe oberste Priorität.

-------------------------------

Das ist Mesut Özil:

  • Geboren am 15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen
  • 2005 wechselte er von RW Essen in die Jugend von Schalke 04
  • Schalker verließ er 2008 für 5 Mio Euro in Richtung Bremen
  • 2010 schlug Real Madrid für 18 Mio zu, ehe er 2013 für 47 Mio zu Arsenal ging
  • 2018 trat er wegen eines Fotos mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tyyip Erdogan aus der Nationalmannschaft zurück
  • Im Januar 2021 wechselte er von London zu Fenerbahce Istanbul

-------------------------------

Mesut Özil enthüllt pikantes Detail

In einem Nebensatz bestätigt er dann noch ein pikantes Detail: „Ich hatte mein Karriereziel erreicht, indem ich einen 3,5-Jahres-Vertrag mit Fenerbahçe, meiner Jugendliebe, unterschrieb, ohne für die ersten 6 Monate bezahlt zu werden.“

+++ FC Schalke 04 schlägt beim Pott-Rivalen zu – ER ist ein Versprechen für die Zukunft +++

Özil wechselte im Januar 2021 ablösefrei zu Fenerbahce Istanbul – Gehalt bezog er laut eigener Aussage in dem ersten halben Jahr aber offenbar nicht.

----------------------------------------

Mehr News zu Mesut Özil:

----------------------------------------

Bei Fenerbahce war Özil zunächst gesetzt, trug bis zuletzt sogar die Kapitänsbinde. Aus bislang nicht genauer genannten Gründen flog er dann aber aus dem Kader.