FC Schalke 04: Serdar vor Wechsel – diese Aussage fliegt ihm jetzt um die Ohren

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Den Abstieg in die 2. Bundesliga wird der FC Schalke 04 wohl ohne Suat Serdar antreten müssen. Der 24-Jährige steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel zu Hertha BSC.

Fans des FC Schalke 04 werden bei dieser Nachricht wohl direkt ein Zitat rauskramen. Das fliegt Suat Serdar nämlich jetzt um die Ohren.

FC Schalke 04: Serdar zu Hertha BSC – diese Aussage fällt ihm jetzt auf die Füße

„Langfristig will ich möglichst dauerhaft in der Champions League spielen und Titel gewinnen. Das war auch immer schon ein großer Wunsch von mir“ – diese Worte sagte Suat Serdar noch im April gegenüber der „Sport Bild“.

Bei Hertha BSC wird es mit Champions League und Titeln aber wohl ziemlich schwer. Der Hauptstadt-Klub kämpfte trotz Investor in der vergangenen Saison gegen den Abstieg. Von der Champions League geschweige denn Titeln ist der „Big City Club“ weit entfernt. Seinen Wunsch, im Ausland Fuß zu fassen, wird Suat Serdar mit Hertha BSC ebenfalls noch nicht verwirklichen können.

Bei dem ein oder andern Schalke-Fan dürfte das für Schadenfreude sorgen. Wir haben dir einige Twitter-Reaktionen rausgesucht:

  • „Wollte Serdar nach eigener Aussage nicht um Titel bzw. Champions League spielen? Ich mein ja nur…“
  • „Serdar wollte ja eigentlich Champions League spielen“
  • „Suat Serdar spielt Champions League, auf der PS3, die ganze Nacht, von 12 bis 8!“
  • „Viel Spaß mit Serdar in der Champions Lea..... ohhhhh wait.“
  • „Serdar für 8 Mio abzugeben ist für Schalke top, die Entscheidung für die Hertha kann ich aber aus Serdars Sicht absolut nicht nachvollziehen.“
  • „Dann hätte er eher zurück nach Mainz gehen können...“

Vielmehr freut man sich auf Schalke aber sicherlich über das gesparte Gehalt und die Transfersumme. Geld, dass der Klub in der aktuellen Situation sehr gut gebrauchen kann.

-----------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Deutliche Worte der Finanzchefin – diese Problematik kommt bei Verhandlungen auf S04 zu

FC Schalke 04: Enthüllt! Dieser Flügelspieler ließ den S04 abblitzen – und nennt jetzt die Gründe

FC Schalke 04 bestätigt: Diese wegweisende Entscheidung steht jetzt unmittelbar bevor

-----------------------------

Wie die „Sport Bild“ jetzt berichtet, steht Hertha BSC kurz vor einer Einigung mit Suat Serdar. Eine Ablöse in Höhe von acht Millionen Euro ist im Gespräch.

Neben Hertha BSC waren auch Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt sowie die französischen Klubs Olympique Marseille und Stade Rennes im Rennen um Serdar. Die Berliner sollen nun aber den Zuschlag bekommen.

Der FC Schalke 04 konnte am Mittwoch den nächsten Transfer eintüten. Um welchen Spieler es sich handelt, erfährst du hier! (fs)