FC Schalke 04: Grammozis verrät, SO geht für Mustafi weiter

Kehrt Shkodran Mustafi in den Kader des FC Schalke 04 zurück? Trainer Grammozis hat darauf eine Antwort gegeben.
Kehrt Shkodran Mustafi in den Kader des FC Schalke 04 zurück? Trainer Grammozis hat darauf eine Antwort gegeben.
Foto: picture alliance / NurPhoto

Es war eine kleine Sensation: Am vergangenen Spieltag verzichtete Dimitrios Grammozis auf eine Kadernominierung von Weltmeister Shkodran Mustafi. Nach der Niederlage gegen Bayer Leverkusen betonte der Trainer des FC Schalke 04 jedoch, das dies keine generelle Entscheidung sei.

Und so stellt sich vor dem Heimspiel des FC Schalke 04 am Sonntag natürlich die Frage, wie es mit Mustafi weitergeht. Eine Antwort darauf hat Grammozis auf der Pressekonferenz vor der Partie gegen den FC Augsburg gegeben.

FC Schalke 04: Kehrt Shkodran Mustafi in den Kader zurück?

„Ich fand, dass Mustafi eine super Reaktion gezeigt hat, was das letzte Wochenende anging“, sagte Grammozis. Da hatte der 42-Jährige noch kritisiert, dass sich der Verteidiger, anders als andere Spieler, nicht für das Spiel angeboten habe.

Und in dieser Woche? „Er hat sehr fleißig mit vollem Einsatz trainiert, genauso wie die anderen Spieler auch, und hat versucht, alles reinzuhauen“, so Grammozis weiter.

+++ FC Schalke 04: Fans schockiert – „Schäme mich nur noch“ +++

Dennoch stünden noch zwei weitere Trainingseinheiten an. „Erst dann werden wir entscheiden, welchen Kader wir gegen Augsburg zur Verfügung haben werden.“ Das Spiel gibt es übrigens hier im Live-Ticker.

Bei Fährmann und Sané sieht es „sehr gut“ aus

Es scheint, als habe Mustafi also zumindest die Chance auf einen Einsatz. Ob er dann von Beginn an aufläuft oder nur auf der Bank sitzt, wird die Aufstellung am Sonntagnachmittag zeigen.

Weitere Kandidaten für eine Rückkehr sind theoretisch auch Ralf Fährmann und Salif Sané. Beide seien nach ihren Verletzungen fast voll ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, sagte der Trainer des FC Schalke 04. „Es sieht sehr gut aus.“

----------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Nach Vorstand-Beben – diese Worte sorgen jetzt für Irritationen

FC Schalke 04: Nächster Personal-Hammer! Neues Gesicht in der Vereinsspitze – er ist kein Unbekannter

FC Schalke 04: Profi unterläuft peinliche Panne – oder war es etwa Absicht?

----------------

Ob sie schon eine Rolle für das Spiel gegen den FC Augsburg sind, soll ebenfalls nach dem Abschlusstraining entschieden werden. „Auch in Absprache mit der medizinischen Abteilung natürlich“, so Grammozis.

(mk)