FC Schalke 04: Sollte Grammozis für IHN umplanen? S04-Fans haben eine klare Meinung

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Aktuell hat der FC Schalke 04 drei Profis, die bereits länger verletzt fehlen. Michael Langer, Salif Sané und Danny Latza.

Während der Torhüter aufgrund eines Kreuzbandrisses noch lange ausfallen wird, darf sich der FC Schalke 04 über die Rückkehr der beiden Routiniers freuen. Zwar dauert es noch, bis beide Profis wieder voll ins Mannschafstraining einsteigen und dann auch bei den Spielen zur Verfügung stehen werden, dennoch kann sich Grammozis schon mal Gedanken machen, ob und wie er die Startelf umstellen wird.

FC Schalke 04: Muss Grammozis für IHN umstellen?

Besonders in Bezug auf Sané wird das ein spannender Prozess. Der Verteidiger gehörte seit seiner Ankunft beim S04 zu den wichtigsten Spielern – wenn da nicht die hartnäckigen Verletzungen wären. Der Senegalese musste wegen Knieproblemen aus dem Sommer-Trainingslager in Mittersill abreisen und absolviert seitdem ein Spezialtraining.

-----------------------------------------

Die nächsten Gegner des FC Schalke 04:

  • 15.10.: Hannover 96 (18.30 Uhr)
  • 23.10.: Dynamo Dresden (20.30 Uhr)
  • 26.10.: 1860 München (18.30 Uhr/DFB-Pokal)
  • 29.10.: 1. FC Heidenheim (18:30 Uhr)

-----------------------------------------

Das wäre auch ein Punkt, der womöglich gegen eine Umstellung in der Abwehr sprechen würde. Schließlich machen die beiden Neuzugänge Ko Itakura und Marcin Kaminski gemeinsam mit S04-Talent Malick Thiaw eine ordentliche Arbeit in der Verteidigung.

In den letzten vier Partien blieb Schalke in drei Begegnungen ohne Gegentor, was auch für die gute Abwehrleistung der drei Spieler spricht. Sollte also Cheftrainer Dimitrios Grammozis wirklich die Abwehr umstellen? Gerade jetzt wo es so gut läuft ...

S04-Fans sind sich sicher: Sané soll erstmal auf die Bank

Mittlerweile nimmt Sané wieder an Teilen des Teamtrainings teil. Grammozis erklärte gegenüber der „WAZ“, dass man schauen werde, wie es bei ihm weitergeht. Sein letztes Pflichtspiel bestritt der 31-Jährige am 22. Mai bei der 0:1-Niederlage in Köln.

Wann es zu einer Rückkehr kommt, ist noch unklar. Sicher ist, dass Grammozis dann ein Luxusproblem in der Verteidigung hätte. Die S04-Fans wollen, dass die aktuelle Verteidigung so bleibt, wie sie ist.

+++ FC Schalke 04: Klub setzt wichtiges Statement ab – „Sind uns unserer Vergangenheit bewusst“ +++

„Ganz ehrlich. Wehe Grammozis nimmt einen der drei raus. Wenn die Leistung auf dem gleichen Niveau der letzten drei Wochen bleibt, muss jeder dieser drei Spieler gesetzt sein. Vielleicht mal gegen vermeintlich schwache Gegner rotieren, aber Sané muss auf die Bank“, urteilt ein Anhänger auf Twitter.

Schalke: Sané im nächsten Sommer weg?

Andere Fans stimmen ihm zu. „Ich sehe gar nicht, dass Salif irgendwann wieder richtig fit ist. Und wenn, wird es echt schwer für ihn werden“, meint ein anderer.

---------------------------------------------

Weitere Reaktionen der S04-Fans:

  • „Würde sagen, in der Rückrunde kann man darüber nachdenken, aber da jetzt was zu verändern, würde glaub ich nichts besser machen.“
  • „Es gilt das Leistungsprinzip. Erstmal muss er sich hinten anstellen.“
  • „Gibt für mich keinen Grund, da etwas zu verändern. Die sind eingespielt und für mich die besten drei Innenverteidiger der Liga. Itakura ohnehin unersetzlich.“
  • „Erstmal richtig fit werden. Dann Rotation das Zauberwort.“
  • „Nach so einer langen Verletzungspause braucht Sané ein wenig Zeit, um wieder auf sein altes Level zu kommen.“

---------------------------------------------

Dass Sané leider auch sehr verletzungsanfällig ist, ist vielen Schalkern bekannt. Seit seiner Ankunft 2018 verpasste er aufgrund hartnäckiger Verletzungen 55 Spiele.

------------------------------------

Mehr aktuelle News zum FC Schalke 04:

------------------------------------

Bei den Königsblauen hat er noch einen Vertrag bis zum Saisonende. Die Verantwortlichen werden sich wohl ganz genau überlegen, ob man mit dem Senegalesen verlängert.

FC Schalke 04: Vereinsloser Trainer hinterlegt S04-Interesse

Ein vereinsloser Trainer hat nun über die Möglichkeit gesprochen, Schalke 04 zu trainieren. Was er zu sagen hat, liest du hier. (oa)