Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Weder Terodde noch Ouwejan – für viele S04-Fans ist ER der beste Neuzugang

Schalke 04: Die Talfahrt des Traditionsvereins bis in die 2. Liga

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958.

Wer ist der Top-Neuzugang beim FC Schalke 04 in dieser Saison?

Nicht nur im Sommer verpflichtete der FC Schalke 04 jede Menge neue Spieler, auch im Winter haben sich drei Neuzugänge den Knappen angeschlossen.

Einige Transfers schlugen schon ein wie eine Granate: Vor allem Simon Terodde und Thomas Ouwejan konnten bisher überzeugen. Doch für die Fans des FC Schalke 04 sind sie nicht die besten Neuzugänge. Sondern Sportdirektor Rouven Schröder.

FC Schalke 04: Lobeshymnen für Rouven Schröder

Es war eine Mammutaufgabe, die Rouven Schröder im Sommer vor sich hatte. Der 46-Jährige übernahm den Posten des Sportdirektors beim FC Schalke 04 und musste nach dem desaströsen Abstieg die Kaderplanung übernehmen.

———————————–

Winter-Transfers des FC Schalke 04:

  • Abgänge: Timo Becker (Hansa Rostock, Leihe), Dries Wouters (KV Mechelen, Leihe)
  • Zugänge: Marius Lode (ablösefrei), Andreas Vindheim (Sparta Prag, Leihe), Dong-gyeong Lee (Ulsan Hyundai, Leihe)

———————————–

Im Sommer gab es 46 Kaderbewegungen bei den Königsblauen. Schon nach der Hinrunde zeichnete sich ab, dass die vielen Neuzugänge, die Schröder geholt hatte, fast alle auch gute Transfers waren. Beim FC Schalke 04 gibt es nach mehreren Jahren wieder einen Sportdirektor, der von den Fans wenig bis gar nicht kritisiert wird.

Wie zufrieden die Anhänger mit der Arbeit von Schröder sind, zeigte sich vor allem vor einigen Tagen, als er plötzlich bei Borussia Mönchengladbach als Ersatz für den zurückgetretenen Max Eberl stand. Die Fans wollten es nicht wahrhaben und hofften auf seinen Verbleib. Diese Art der Wertschätzung hatte ein Sportdirektor bei den Knappen schon lange nicht mehr.

FC Schalke 04: Fans feiern Schröder als besten Neuzugang

Jetzt sorgte Schröder auch noch in der Winter-Transferperiode für Begeisterung bei den Fans. Mit Marius Lode (ablösefrei), Andreas Vindheim (Sparta Prag, Leihe) und Dong-gyeong Lee (Ulsan Hyundai, Leihe) hat der Sportdirektor drei weitere Spieler verpflichtet und so gezielt die Schwächen im Kader behoben. Mittlerweile ist Schalke in der Breite optimal aufgestellt und gut vorbereitet für den kommenden Aufstiegskampf der 2. Bundesliga.

+++ FC Schalke 04: Jetzt ist es offiziell! S04-Fans müssen diese Hoffnung begraben +++

In den sozialen Netzwerken wird Schröder immer wieder für seine Arbeit gelobt, wenn die Neuzugänge überzeugen. Meistens ist das bei Top-Torschütze Simon Terodde der Fall, der in dieser Zweitliga-Saison schon 14 Treffer erzielt hat. Oder ein Thomas Ouwejan, der zu den besten Vorlagengebern der 2. Bundesliga gehört. Aber da sind auch noch Marcin Kaminski, Ko Itakura oder Rodrigo Zalazar, die ebenfalls zu den besten Transfers des 46-Jährigen gehören.

———————————

Nachrichten zum FC Schalke 04:

———————————

Nach Ansicht der Fans ist aber Schröder „der beste Neuzugang beim S04 seit Jahren. Macht einfach einen großartigen Job und ist auch noch ein super angenehmer Typ“, schreibt ein Anhänger auf Twitter. Andere Fans stimmen ihm zu: „Hätte ich nie für möglich gehalten, ist aber so“, „Ich bin so froh, dass wir in Rouven Schröder endlich einen starken Sportdirektor haben. Der Don macht aus wenig sau viel und holt das Maximum raus. Einfach unfassbar!“ und „Das war eine sehr kranke Aufgabe, die Rouven Schröder übernommen hat und daraus hat er meiner Meinung nacht das Beste gemacht“, so die vielen Schalker-Fans.

Jetzt gilt es für S04-Trainer Dimitrios Grammozis, aus diesem Kader eine Aufstiegsmannschaft zu formen. Am Samstag (6. Februar,13.30 Uhr) geht es für Schalke nach der Länderspielpause gegen Jahn Regensburg.

Schalke will Rache gegen Jahn

In der Partie gegen Regensburg geht es für Schalke nicht nur um drei Punkte. Die Königsblauen wollen auch das 1:4-Debakel aus dem Hinspiel vergessen machen.

+++ Du bist Schalke-Fan? Dann bist du >>> hier genau richtig +++