FC Schalke 04: Paukenschlag! Fans können es nicht glauben

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Paukenschlag beim FC Schalke 04! Am Wochenende steht beim künftigen Zweitligisten die Mitgliederversammlung an, bei der auch Teile des Aufsichtsrats neu gewählt werden.

Im Vorfeld sorgt nun der Vorsitzende des Gremiums für einen Paukenschlag! Am Donnerstag verkündete der FC Schalke 04, dass Jens Buchta sein Amt am Sonntag niederlegen wird.

FC Schalke 04: Jens Buchta macht den Weg für neuen AR-Chef frei

Am Wochenende stimmen die Mitglieder der Knappen über gleich fünf neue Mitglieder für das oberste Gremium des Klubs ab. In der Vergangenheit hatten diverse Rücktritte von gewählten Vertretern für Aufsehen gesorgt.

Nun steht auch fest, dass im Anschluss an die Wahlen ein neuer Vorsitzender gesucht werden muss. Buchta, der das Amt vergangenes Jahr nach dem Aus von Clemens Tönnies übernommen hatte, macht den Weg frei.

-----------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Neuer Job! Ex-Coach trainiert nun HIER

FC Schalke 04 holt neuen Spieler! ER soll entscheidende Lücke füllen

FC Schalke 04 macht es offiziell: Dieser wegweisende Schritt steht jetzt unmittelbar bevor

----------------------

„Ich durfte dem S04 viele Jahre im Aufsichtsrat in verschiedenen Funktionen dienen. Das habe ich sehr gerne gemacht und ich möchte diese Zeit nicht missen“, lässt Buchta in einer offiziellen Mitteilung verlauten.

Besonders die letzten zwölf Monate seien intensiv und fordernd gewesen. „Ich bin der Ansicht, dass jetzt Andere Verantwortung übernehmen und die Weiterentwicklung des Vereins vorantreiben sollten.“

+++ FC Schalke 04: Neuzugang Reinhold Ranftl beeindruckt Fans mit diesem Video +++

Buchta war 15 Jahre im Aufsichtsrat von Schalke 04 tätig

Damit endet eine Ära. Buchta war rund 15 Jahre im Aufsichtsrat tätig, zehn davon als stellvertretender Vorsitzender. „Natürlich habe ich in dieser langen Zeit auch Fehler gemacht. Aber ich habe immer, bei jeder Entscheidung, das Wohl des Vereins im Auge gehabt“, erklärt er.

Nach dem sportlichen Absturz und den vielen Rücktritten aus dem Aufsichtsrat war auf Buchta immer mehr Kritik von Fanseite eingeprasselt. Als letzte Amtshandlung wird er am Sonntag durch die Mitgliederversammlung führen.

Fans des FC Schalke 04 reagieren

Bei vielen Fans des FC Schalke 04 sorgte die Nachricht für Jubel. Viele nehmen Buchta nach wie vor übel, dass er gegen eine Verpflichtung von Ralf Rangnick als Sportdirektor gewesen sein soll.

Die Hoffnung, dass auf Schalke nun ein Umbruch herbeigeführt werden kann, ist groß. Einige der Reaktionen:

  • Leider ein paar Monate zu spät, aber ein wichtiger Teil eines neuen Schalkes.
  • Es geht voran.
  • Wieso nicht drei Monate früher?
  • Ein weiterer aus dem System Tönnies der weg ist. Ein weiterer Schritt für den Neuanfang des Vereins.
  • Sehr nice, ich hoffe der Nachfolger wird klug gewählt.
  • Glückwunsch Schalke, leider zu spät für Rangnick

Viele Buchta-Kritiker unter den S04-Fans haben nun aber auch ihren Frieden mit dem Ex-Aufsichtsratsvorsitzenden geschlossen. Sie wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und hinterfragen, ob eine solche Jubel-Orgie in den Reaktionen nach 15 Jahren Schalke-Arbeit angebracht sei.