FC Schalke 04: Ex-Coach rechnet mit S04 ab – „Es war oberamateurhaft“

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

Vier Spiele, vier Punkte und Platz 13: Diesen Saisonstart hat sich der FC Schalke 04 sicherlich ganz anders vorgestellt.

Darüber diskutierten auch am Montagabend (23. August) die Experten beim „Doppelpass (Sport 1)“. Ein ehemaliger Trainer des FC Schalke 04 rechnete dabei mit dem Traditionsklub ab.

FC Schalke 04: Ex-Coach rechnet mit S04 ab

Der Grund: die 1:4-Klatsche bei Tabellenführer Jahn Regensburg. Peter Neururer fand deutliche Worte für seinen Ex-Klub. „Es war oberamateurhaft, die Fehler, die da gemacht wurden.“

+++ FC Schalke 04: Fans feiern irres Traumtor von Nachwuchstalent – „Sportschau, bitte einmal sichten“ +++

Und der 66-Jährige weiter: „Aber Schalke kämpft nicht nur mit den eigenen Problemen, die sogenannten Großen kämpfen alle auch mit den Gegnern, denn für die ist es jeweils das Spiel des Jahres.“

-------------------------------

Regensburg - Schalke 4:1 (1:0)

Tore: 1:0 Beste (9.); 2:0 Breitkreuz (55.); 3:0 Otto (73.); 3:1 Terodde (83.); 4:1 Singh (86.)

-------------------------------

Nach nur vier Spielen sind auch die Fans des FC Schalke 04 mit ihrem Nerven am Ende. Deshalb haben viele auch schon eine deutliche Forderung. Welchen Trainer sie sich jetzt wünschen, erfährst du hier >>>.

Neururer: „Bei Schalke wird die Unruhe jetzt multipliziert“

Neururer glaubt nicht, dass der S04 so schnell aus der Krise rauskommt. „Bei Schalke wird die Unruhe nach dem 1:4 jetzt multipliziert. Es waren massenhaft Fehler, die hat der Gegner gnadenlos ausgenutzt. Die können glücklich sein, dass es nur 1:4 war.“

Der ehemalige Schalke-Trainer macht sich auch Sorgen um den Traditionsklub. „Wie weh das tut. Eine Stadt, sogar mehr als eine Stadt, befindet sich in tiefer Verzweiflung. Jetzt muss der Knoten platzen im nächsten Spiel gegen Düsseldorf.“

--------------------------------

Noch mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fans in heller Aufregung als sie DAS sehen – „Wäre das Beste, was uns passieren könnte“

FC Schalke 04: Schröder macht eine klare Ansage – hier dürfen sich Spieler UND Trainer angesprochen fühlen

FC Schalke 04: Fan-Wut gegen Alexander Nübel! Das hatte sich der Ex-S04-Star ganz anders vorgestellt

--------------------------------

Ob das gegen die Fortuna gelingt? Am Samstag (28. August) gastiert die Mannschaft von Trainer Christian Preußer, die ebenfalls als Aufstiegsaspirant gehandelt wird, in Gelsenkirchen zum Topspiel des 5. Spieltags.