FC Schalke 04: Andeutung von Amine Harit lässt Fans rätseln – „kann ich mir wirklich nicht vorstellen”

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Bleibt Amine Harit beim FC Schalke 04 oder geht er?

Eine turbulente Saison liegt hinter dem FC Schalke 04 und Harit. Die Zukunft des 24-Jährigen ist bislang noch ungewiss. Doch mit einer mysteriösen Nachricht bei Instagram heizt er jetzt selbst die Gerüchteküche an.

FC Schalke 04: Amine Harit kurz vor dem Abflug?

Er galt als einer der talentiertesten Entdeckungen beim FC Schalke 04. Als Harit 2017 kam und unter Trainer Domenico Tedesco direkt Vizemeister wurde, schien ein neuer Superstar beim Pott-Klub angekommen zu sein.

Doch Schicksalsschläge wie einen Autounfall mit Todesfall brachten den Leistungseinbruch. Im vergangenen Jahr dann der Tiefpunkt. Der S04 steigt sang und klanglos in die 2. Liga ab und Harit wird von den S04-Bossen wegen Fehlverhaltens suspendiert.

Dass der S04 auch für die nächste Saison an dem marokanischen Nationalspieler festhalten will, ist unwahrscheinlich. Doch bisher blieben die Angebote für den Topverdiener aus.

Jetzt befeuert er durch einen dubiosen Spruch in seiner Instagram-Story die Spekulationen. Die Fans sind jedoch sichtlich verwirrt und rätseln, was hinter der Nachricht steckt.

Fans rätseln über mysteriöse Nachricht von Amine Harit

In seiner Story postete Harit den Spruch: „If you don’t trust just wait!” Jetzt spekulieren die S04-Fans wild auf den sozialen Netzwerken, was der S04-Star den Fans mit dieser Message mitteilen will.

------------------------

Weitere Nachrichten zum S04:

FC Schalke 04: Corona-Fall bestätigt – kurz vor Saisonstart trifft der Klub jetzt DIESE Maßnahme

FC Schalke 04: Youngster überzeugt bei Nationalmannschaft – ruft das neue Interessenten auf den Plan?

FC Schalke 04: Ex-Spieler vor erneutem Wechsel! ER könnte bald europäisch spielen

------------------------

Laut den Fans führt die heißeste Spur nach Lille. „Sorry, aber Harit wechselt zu Lille. Die waren sowieso schonmal in Kontakt und das wäre jetzt schon ein Zufall mit dem Spruch“, ist sich ein User bei Twitter sicher.

Hintergrund ist, dass sein Kumpel Renato Sanches 2019 vom FC Bayern für 20 Millionen zum LOSC Lille wechselte. Bei Instagram zeigte sich der 23-Jährige dann beim Training mit eben genau diesem Untertitel.

Doch es gibt auch Stimmen, die diese Schlussfolgerung vollkommen an den Haaren herbeigezogen finden und sogar auf einen Verbleib des Mittelfeldspielers beim S04 tippen: „Ich denke Harit bleibt und übernimmt die Rolle des 10er.“

„Also ich kann mir wirklich beim besten Willen nicht vorstellen, dass Harit bleibt“, meint ein anderer Fan. Insbesondere da gerade ein Wechsel von Dominick Drexler vom FC Köln kurz vor dem Abschluss stehen soll und der 31-Jährige auf derselben Position spielen würde, wäre sein Verbleib, laut der Fans, total unverständlich.

+++ FC Schalke 04: Transfer-Knall vor HSV-Kracher! „Wunschspieler“ kommt +++

Was tatsächlich hinter dem Spruch steckt, kann wohl nur Harit auflösen. Dass er dem Klub erhalten bleibt, ist jedoch allein aufgrund der finanziellen Lage äußerst unwahrscheinlich. Und auch Rouven Schröder bestätigte gegenüber der „Ruhr Nachrichten“ bereits: „Die Wahrscheinlichkeit, dass Amine zum Saisonstart gegen den Hamburger SV zum Einsatz kommt, ist gering.“ (cg)