Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Jetzt ist raus! Königsblau macht nächsten Transfer offiziell

Der FC Schalke 04 hat den nächsten Neuzugang vorgestellt. Er unterschreibt bei Königsblau einen Vertrag bis 2027.

Schalke Hoffmann Wechsel
u00a9 IMAGO/Noah Wedel

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte der FC Schalke Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Der FC Schalke 04 hat wieder auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Am Freitagnachmittag (31. Mai) gab der Verein die Verpflichtung von Ron-Thorben Hoffmann bekannt.

Der Torhüter kommt ablösefrei von Eintracht Braunschweig und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027. Dieser Transfer des FC Schalke 04 könnte ein Vorgriff auf den bevorstehenden Abgang von Marius Müller sein.

FC Schalke 04 holt Hoffmann aus Braunschweig

Schon länger sickerte dieser Wechsel durch, nun ist er aber auch offiziell. Ron-Thorben Hoffmann wechselt ablösefrei zu Schalke. Sein Arbeitspapier bei Eintracht Braunschweig lief im Sommer aus, eine Vertragsverlängerung lehnte er ab. Nun hat Königsblau zugeschlagen.

+++ FC Schalke 04: Kabadayi muss S04 verlassen – seine Reaktion spricht Bände +++

„Mit Ron-Thorben gewinnen wir einen sehr reaktionsschnellen und athletischen Torwart. Ihn zeichnet ein auffällig gutes Umschalten nach abgefangenen Bällen sowie mutiges Agieren bei der Raumverteidigung von hohen Bällen aus”, sagt Sportdirektor Marc Wilmots im Namen der sportlichen Leitung. „Zudem hat er in der vergangenen Saison unter schwierigen Umständen überdurchschnittlich gut performt.”

„Schalke ist der richtige Verein für mich“

Ron-Thorben Hoffmann selbst erklärt: „Ich habe meine Entscheidung ganz bewusst getroffen, weil ich davon überzeugt bin, dass Schalke der richtige Verein für mich ist. In den Gesprächen haben mir die Verantwortlichen genau aufgezeigt, was sie sich von mir versprechen. Schon jetzt freue ich mich darauf, in wenigen Wochen gemeinsam mit dem Team loszulegen und auf die Fans zu treffen.”


Das könnte dich auch interessieren:


Hoffmann dürfte wohl der Nachfolger von Marius Müller werden. Der Schlussmann steht kurz vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Die Verkündung soll zeitnah erfolgen. Hier mehr dazu!