Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Star erfüllt sich großen Traum – dann wird er von S04-Teamkollegen überrascht

FC Schalke 04: Star erfüllt sich großen Traum – dann wird er von S04-Teamkollegen überrascht

FC Schalke 04: Star erfüllt sich großen Traum – dann wird er von S04-Teamkollegen überrascht

FC Schalke 04: Star erfüllt sich großen Traum – dann wird er von S04-Teamkollegen überrascht

Schalke und das Warten auf die Deutsche Meisterschaft

Seit 1958 warten die königsblauen Fans sehnsüchtig auf die nächste Deutsche Meisterschaft. Wird Schalke demnächst vom Fenster-Fluch befreit?

Endlich hat das bange Warten für Ko Itakura ein Ende. Am vorletzten Spieltag der WM-Qualifikation sicherten sich der Abwehr-Star des FC Schalke 04 und die japanische Nationalmannschaft endlich das Ticket für das Turnier in Katar.

Seine Teamkollegen vom FC Schalke 04 dachten sich daher eine kleine Überraschung aus. Sie übermittelten nach dem Erfolg einen Gruß direkt aus der Kabine.

FC Schalke 04: Itakura und Japan besiegen Australien

Itakura und Japan hatten alles in der eigenen Hand – und verwandelten gleich den ersten Matchball. Drei Punkte hatte man vor Australien gelegen. Ein Sieg, das war klar, hätte die Qualifikation perfekt gemacht.

————————-

Die nächsten Pflichtspiele des FC Schalke 04:

  • 1. April, 18.30 Uhr: Dynamo Dresden (Auswärts)
  • 9. April, 13.30 Uhr: 1. FC Heidenheim (Heim)
  • 17. April, 13.30 Uhr: SV Darmstadt 98 (A)
  • 23. April, 13.30 Uhr: Werder Bremen (H)

————————-

Und so kam es dann auch. Die „Samurai Blue“ gewann dank eines späten Doppelpacks von Kaoru Mitoma (89‘ und 90‘+4) mit 2:0. Itakura stand dabei 90 Minuten auf dem Feld und hielt hinten den Laden dicht.

Schalke-Profis senden Grüße an Itakura

Die Partie ihres Teamkollegen verfolgten die Schalke-Spieler am Donnerstag (24. März) ebenfalls. Nachdem der Erfolg geschafft war, übermittelten sie eine Grußbotschaft. In einem Video, das Itakura in seiner Instagram-Story teilte, ist zu sehen, wie sich die S04-Profis in der Kabine aufstellen.

Kapitän Danny Latza ergreift das Wort: „Ko, Junge. Wir haben mitbekommen, dass ihr euch für die WM qualifiziert habt. Herzlichen Glückwunsch von uns allen. Wir freuen uns für dich, freuen uns aber auch, wenn du wieder bei uns bist.“ Es folgt stürmischer Applaus.

So geht es für Itakura jetzt weiter

„Vielen Dank an alle“, kommentierte Itakura das Video inklusive zweier Herzen – der Zusammenhalt in der Schalker-Mannschaft scheint zu stimmen.

———————————-

Nachrichten zum FC Schalke 04:

———————————

Bevor Itakura allerdings nach Gelsenkirchen zurückkehrt, steht noch ein weiteres Spiel für Japan an. Am kommenden Dienstag tritt man gegen den Tabellenletzten Vietnam an. Mit einem entsprechenden Ergebnis ist sogar der Gruppensieg noch möglich.

Auch Teamkollege Darko Churlinov gelang eine Mega-Sensation (Mehr dazu hier).

FC Schalke 04: Pieringer verletzte sich im Test – jetzt steht die Diagnose fest

Es war der Schockmoment beim Testspiel zwischen dem FC Schalke 04 und FC Utrecht. Obwohl die Knappen mit 1:0 gewannen, drückte die Verletzung von Marvin Pieringer auf die Stimmung. Jetzt steht auch fest, wie lange der Angreifer ausfallen wird. (Hier mehr Infos).