FC Schalke 04: Grammozis lobt – zaubert der Trainer bald DIESE Überraschung aus dem Hut?

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Sorgt Dimitrios Grammozis beim FC Schalke 04 bald für eine dicke Überraschung? Um während der Länderspielpause nicht aus dem Tritt zu kommen, absolvierten die Knappen unter der Woche ein Testspiel gegen den ersten FC Köln.

Das 2:2 gegen den Bundesligisten war ein Achtungserfolg – ohne zwei folgenschwere Fehler wäre Schalke 04 wohl als Sieger vom Feld gegangen. Trainer Grammozis setzte dabei auf eine überraschende Personalie, die auch in der Liga eine Option sein könnte.

FC Schalke 04: Palsson bald in neuer Rolle?

Während der Konkurrenzkampf im Knappen-Kader enorm ist, gab es auf einer Position nie Diskussionen: Die Dreierkette um Marcin Kaminski, Ko Itakura und Malick Thiaw war stets gesetzt. Seit der Rückkehr von Salif Sané hat Grammozis aber auch dort die Qual der Wahl.

Und nun – das zeigt der Test gegen Köln – hat er sogar noch eine überraschende Option. Victor Palsson spielte gegen den FC über eine Stunde lang als Chef der Dreierkette und hinterließ dabei keinen schlechten Eindruck.

FC Schalke 04: Grammozis frischt Gedächtnis von Palsson auf

„Er hat es ordentlich gemacht“, bilanzierte der Übungsleiter anschließend. Bereits während der gemeinsamen Zeit in Darmstadt setzte er den Isländer von Zeit zu Zeit in der Abwehr ein. „Wir wollten es heute noch mal auffrischen“, erklärte Grammozis.

+++ FC Schalke 04: Nach Thiaw-Absage – DIESE Gefahr ist noch nicht vorbei +++

Dass Palsson allerdings auch in der Liga auf dieser Position zum Einsatz kommt, ist ohne Ausfälle der etatmäßigen Defensive aber unwahrscheinlich. Grammozis verwies darauf, dass er Palsson ein Gefühl für die Dreierkette geben wollte, „wenn es mal notwendig sein sollte.“

FC Schalke 04: Palsson im Mittelfeld gebraucht

Zudem wird der 30-Jährige auf seiner angestammten Position im defensiven Mittelfeld gebraucht. Dort bestritt er bisher alle Spiele – mit Ausnahme der Partien gegen Hansa Rostock und FC Ingolstadt, als er eine Rotsperre absitzen musste.

----------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

----------------------------

Nach der Länderspielpause dürfte in der Innenverteidigung auch wieder Ko Itakura sein. Der Schalke-Profi ist derzeit mit der japanischen Nationalmannschaft unterwegs. Dort hatte er endlich einen Grund zu jubeln.