Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Ex-Star findet neuen Klub! Es zieht ihn nach Kanada

FC Schalke 04: Ex-Star findet neuen Klub! Es zieht ihn nach Kanada

© Tim Rehbein/RHR-FOTO/Pool

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Von 2016 bis 2021 spielte er für den FC Schalke 04, den bitteren Abstieg in die 2. Bundesliga erlebte er hautnah mit. Jetzt hat er einen neuen Klub gefunden. Die Rede ist von Alessandro Schöpf.

Der frühere Kicker des FC Schalke 04 wechselt nach einem Jahr bei Arminia Bielefeld nach Kanada in die Major League Soccer.

FC Schalke 04: Schöpf wechselt in die MLS

Als der FC Schalke 04 den Gang in die 2. Bundesliga antrat, ging es für Alessandro Schöpf weiter zu Arminia Bielefeld. Mit den Kickern von der Alm erlebte er den zweiten Abstieg in Folge. Nach über einem Monat ohne Verein steht der 28-Jährige jetzt wieder unter Vertrag.

Schöpf wechselt ablösefrei in die MLS zu den Vancouver Whitecaps. Dort unterschreibt er einen Vertrag bis 2024 – mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

Alessandro Schöpf wechselt in die MLS.
Alessandro Schöpf wechselt in die MLS.
Foto: imago images/RHR-Foto

+++ FC Schalke 04 vor nächstem Transfer-Hammer! Fans in heller Aufregung – „Fehlendes Puzzlestück“ +++

Ex-S04-Star Schöpf trifft auf alten Bekannten

Alessandro ist ein Spieler, den wir schon seit einiger Zeit im Auge behalten“, sagt Axel Schuster, der deutsche Sportdirektor von Whitecaps FC. „Er ist ein Allround-Mittelfeldspieler mit einem unglaublichen Motor, deckt viel Boden ab und ist gut im Kombinationsspiel. Er hat auch viel Erfahrung in einigen der besten Wettbewerbe des Weltfußballs. Wir freuen uns, Alessandro und seine Familie in Vancouver willkommen zu heißen, wenn sie dieses nächste Kapitel beginnen.“

Schuster und Schöpf kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit beim FC Schalke 04. Von 2016 bis 2019 war Schuster dort Sportdirektor.

——————————————–

Mehr News zum FC Schalke 04:

——————————————–

Schöpf beim FC Schalke 04

2016 wechselte Schöpf für fünf Millionen Euro vom 1. FC Nürnberg zum FC Schalke 04. Dort absolvierte er in fünf Jahren 143 Spiele, erzielte 16 Tore und bereitete zehn Treffer vor.

Nach dem Abstieg 2021 wurde der Vertrag von Schöpf nicht verlängert. Der Mittelfeldspieler wechselte anschließend zu Arminia Bielefeld. (fs)