FC Schalke 04 vor nächstem Transfer-Hammer! Fans in heller Aufregung – „Fehlendes Puzzlestück“

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Die fünf teuersten Schalke-Transfers der Vereinsgeschichte

Zu erfolgreichen Bundesliga-Zeiten investierte Schalke 04 Millionen in neue Spieler. Von den teuersten Transfers haben jedoch nur wenige wirklich gezündet. Wir zeigen Dir die fünf teuersten Transfers der Vereinsgeschichte.

Beschreibung anzeigen

Der FC Schalke 04 steht vor dem nächsten Transfer-Coup!

Bislang hat Sportdirektor Rouven Schröder für fast alle Positionen Spieler verpflichtet, lediglich ein Flügelstürmer fehlt den Königsblauen noch. Den scheint der FC Schalke 04 jetzt gefunden zu haben.

FC Schalke 04 vor nächstem Transfer-Hammer!

Dabei soll es sich um Mittelstürmer Jordan Larsson handeln. Der Schwede ist offenbar Schalkes Sommer-Neuzugang Nummer 13.

-------------------------------

FC Schalke 04: Alle bisherigen Neuzugänge

  • Thomas Ouwejan (Kaufoption gezogen, 2 Millionen Euro)
  • Rodrigo Zalazar (Kaufoption gezogen, 1,5 Millionen Euro)
  • Sebastian Polter (VfL Bochum, 1,5 Millionen Euro)
  • Tobias Mohr (1. FC Heidenheim, 1 Million Euro)
  • Florent Mollet (Montpellier HSC, 500.000 Euro)
  • Tom Krauß (RB Leipzig, Leihe)
  • Marvin Pieringer (Kaufoption gezogen, 500.000 Euor)
  • Alexander Schwolow (Hertha BSC, Leihe)
  • Justin Heekeren (RW Oberhausen, 180.000 Euro)
  • Leo Greiml (Rapid Wien, ablösefrei)
  • Ibrahima Cisse (KAA Gent, ablösefrei)
  • Maya Yoshida (Sampdoria Genau, ablösefrei)
  • Cedric Brunner (Arminia Bielefeld, ablösefrei)
  • Alex Kral (Spartak Moskau, Leihe)

--------------------------------

Transfer-Guru Fabrizio Romano vermeldete am Mittwochabend (3. August), dass der FC Schalke 04 kurz vor der Verpflichtung des 25-Jährigen sei. Larsson soll am Donnerstag in Deutschland eintreffen, um den Medizincheck zu absolvieren und letzte Vertragsdetails abzuklären.

Der Linksfuß ist der Sohn von Henrik Larsson (50), der sich in 104 Länderspielen und mit vielen Toren für Celtic Glasgow, Feyenoord Rotterdam und den FC Barcelona einen Namen machte.

+++ FC Schalke 04: Klub-Legende Asamoah hat großen Traum! SO will er Rudi Assauer stolz machen +++

FC Schalke 04: Larsson käme ablösefrei

Der Offensivakteur spielte in diesem Frühjahr leihweise drei Monate in seiner Heimat bei AIK Solna. Sein Vertrag bei seinem Stammverein Spartak Moskau wurde am 30. Juni 2022 in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Somit würde er ablösefrei zum FC Schalke 04 kommen.

Der schwedische Nationalspieler ist sowohl als Stürmer einsetzbar als auch auf der rechten Außenbahn. Dort hat Larsson vor allem in den vergangenen zwei Saisons als Tempodribbler mit gutem Abschluss auf sich aufmerksam gemacht. Genau das, was den Knappen noch im Kader fehlte.

--------------------------------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

--------------------------------------------

Neben den S04-Fans dürfte sich vor allem auch ein Profi über Larsson freuen: Alex Kral. Beide Profis haben bei Spartak Moskau zusammengespielt und kennen sich bestens.

Schalke-Fans in heller Aufregung: „Fehlendes Puzzlestück“

In den sozialen Medien freuen sich die S04-Fans jetzt schon auf Larsson. „Endlich ein schneller Stürmer, der auch als Flügelstürmer einsetzbar ist. Das fehlende Puzzlestück“, „Das wäre wirklich ein geiler Transfer. Don Schröder ist wieder am kochen“ und „Mit Larsson bekommen wir echt genau den Spielertypen, den wir unbedingt nötig hatten. Ich glaube wirklich, dass er teilweise den Unterschied machen könnte, wobei man natürlich nicht zu viel erwarten sollte“, schreiben die Anhänger unter anderem auf Twitter.