FC Schalke 04: Knifflige Aufgabe! Rückkehr stellt S04-Coach Frank Kramer vor Herausforderung

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

FC Schalke 04: Das ist die Jahrhundert-Elf der Königsblauen

Der FC Schalke 04 ließ zu Beginn des Jahres 2000 seine Fans die Jahrhundertelf des Clubs wählen. Die Anhänger der Knappen wählten die besten Spieler aus 96 Jahren Vereinsgeschichte. Wir stellen Dir jeden einzelnen vor.

Beschreibung anzeigen

Am Sonntag (7. August) startet der FC Schalke 04 in die neue Bundesliga-Saison 2022/23. Die Königsblauen gastieren dabei beim Conference-League-Teilnehmer 1. FC Köln.

Pünktlich zur Partie gibt es beim FC Schalke 04 auch eine personelle Rückkehr. Kapitän Danny Latza, der im DFB-Pokal noch verletzt ausfiel, kehrte wieder ins Training zurück. Doch wird er gegen die Kölner überhaupt starten?

FC Schalke 04: Latza-Rückkehr wird zur Herausforderung für Kramer

Beim 5:0-Sieg gegen den Bremer SV startete Neuzugang Alex Kral für den angeschlagenen Danny Latza. Der tschechische Nationalspieler machte seine Arbeit dabei auch souverän und abgeklärt.

Am Montag (1. August) nahm Latza wieder am Mannschaftstraining des FC Schalke 04 teil, für die Partie gegen den 1. FC Köln dürfte es dann wohl reichen. S04-Coach Frank Kramer steht jetzt vor einem Luxusproblem: Lässt er seinen Kapitän Latza starten oder setzt er ihn auf die Bank?

Schalke-Fans sind sich einig: Kral soll starten

Schließlich spielte Kral, wie bereits erwähnt, eine gute Partie im DFB-Pokal. Das sehen auch viele S04-Fans so, die einen Stammplatz für den Tschechen fordern. „Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Kral für Latza, wenn er wieder fit ist, rausrotiert wird“, schreibt ein Anhänger auf Twitter, der von der Leistung des Neuzgangs beim Pokal-Spiel begeistert war.

+++ FC Schalke 04: Bitter! DIESER Transfer könnte für Ex-Talent zum Horror werden +++

Ihm stimmen zahlreiche weitere Fans zu. „Kral betreibt gerade viel Eigenwerbung“, „Kral vor Latza eindeutig“ und „Kral ist einer der besten Sechser, den wir in den letzten Jahren gehabt haben. Er spielt kaum Rückpässe, versucht immer nach vorne zu spielen. Latza wird doch erstmal auf der Bank Platz nehmen, denke ich“, heißt es in den sozialen Netzwerken unter anderem.

-------------------------------

Mehr Schalke-News:

-------------------------------

Ob das auch Frank Kramer so sieht? Schließlich hat der Neu-Coach den Routinier zum Kapitän ernannt. Kramer könnte aber auch mit beiden Spielern starten. Dafür müsste dann allerdings Tom Krauß weichen, der jedoch ebenfalls eine starke Performance lieferte.

+++ FC Schalke 04: Fans verwundert – Aufstiegsheld trainiert plötzlich beim FC Bayern München mit +++

FC Schalke 04: Pikantes Vertragsdetail enthüllt – S04 winkt Millionensumme

Der FC Schalke 04 darf sich auf eine Millionensumme freuen (Hier mehr dazu). (oa)