Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04 im Live-Ticker: S04 baut ab, siegt dennoch klar

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Beschreibung anzeigen

Beim Bundesliga-Aufsteiger geht es Schlag auf Schlag. Für die Knappen steht am Samstag (2. Juli) der zweite Test der Vorbereitung an. Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04 heißt es am Nachmittag in Lohne.

Im ersten Testspiel zündete S04 ein Torfeuerwerk, das Lust auf die neue Saison macht. Wie viele Treffer bekommen die Fans bei Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04 zu sehen?

Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04 im Live-Ticker

Frank Kramer will weitere Eindrücke von seinen Spielern sammeln. Seit einigen Tagen trainiert der neue Trainer mit den S04-Profis. Wer durch Frühform bestechen kann, erfährst du in unserem Live-Ticker zur Begegnung.

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

------------------------

Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04 | Spielinfos

  • Anstoß: Samstag, 2. Juli, 15.30 Uhr
  • Stadion: Heinz-Dettmer-Stadion (Lohne)

-------------------------

-------------------------

Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04: 0:7 (0:6)

Tore: 0:1 Latza (10´), 0:2 Polter (14´), 0:3 Polter (27´), 0:4 Mollet (28´), 0:5 Terodde (33´) 0:6 Latza (38´) 0:7 Pieringer (53´)

-------------------------

Nach dem Spiel: Zweites Testspiel, zweiter Sieg. Schalke 04 kann sich am Ende souverän mit 7:0 gegen Blau-Weiß Lohne durchsetzen. In der ersten Hälfte zeigten die Knappen sehenswerten Offensivfußball, ein halbes Dutzend Tore und giftige Zweikampfführer. Zur Pause wechselte Trainer Frank Kramer das gesamte Team durch. Das merkten die Zuschauer dann auch auf dem Rasen. Schalke musste etwas Dominanz einbüßen. Die Gastgeber wurden mutiger, konnten ihre vorzeigbare Leistung jedoch nicht mit einem Ehrentreffer krönen. Im zweiten Durchgang wirkte Königsblau etwas ungefährlicher. Die ein oder andere Ungenauigkeit schlich sich ebenfalls ein. Am Ende dürften die Fans und Frank Kramer dennoch zufrieden sein.

90´: Und Schluss! Schalke gewinnt das Testspiel am Ende verdient mit 7:0.

86´: Guter Abschluss von Lohne! Nach einem katastrophalen Fehlpass von Schalkes Calhanoglu schnappt sich ein Angreifer der Gastgeber den Ball. Doch Keeper Langer ist da und wehrt den Schuss sicher ab. Die anschließende Ecke bleibt ungefährlich.

80´: Das Spiel plänkelt so vor sich hin. Lohne traut sich mehr zu. Zwar erarbeitet sich der Regionalligisten mehr Chancen, zum Ehrentreffer reicht es bisher nicht. Im Schalker-Spiel sind nach den Wechseln vermehrt Ungenauigkeiten zu erkennen. Die einzige Groß-Chance gehörte bisher Pieringer. Diese nutzte er gleich.

70`: Gleich die nächste Chance. Nach einer Ecke köpft der Lohner-Stürmer knapp am Knappen-Kasten vorbei.

69´: Erste Torchance Lohne! Der Gastgeber arbeitet sich über die rechte Seite Richtung Schalker Tor. Doch der Schuss geht ein ordentliches Stück über den Kasten von S04-Keeper Langer.

64´:Lohne hält dagegen. Die zweite Hälfte wirkt bisher ausgeglichener. Offensiv konnte der Gastgeber allerdings noch keine nennenswerten Nadelstiche setzten.

53´: Tooor Schalke. Technischer Fehler in der Lohner-Viererkette. Flick schaltet schnell, schnappt sich den Ball, legt auf Pieringer rüber, der die Kugel im gegnerischen Tor versenkt.

45´: Weiter gehts! Wie erwartet wechselt Frank Kramer mächtig durch. Kein Knappe aus der ersten Halbzeit steht auf dem Feld. Das ist die Aufstellung der zweiten Hälfte:

45´: Halbzeit in Lohne. Schalke spielt giftig und dominant. Hinten stehen die Knappen sicher und hielten sich die gegnerischen Angreifer clever vom Leib. Gerade Neuzugang Cissé fällt durch harte Zweikampfführung und präzise lange Bälle auf. Die Offensive der Knappen zeigt Spaß am Spiel. Hier glänzt neben den üblichen Verdächtigen Zalazar und Terodde auch die Neuzugänge Polter und Mollet. Die komfortabele Halbzeitführung ist mehr als verdient.

44´: Schalke bleibt trotz der hohen Führung giftig in den Zweikämpfen. Selbst die Stürmer, hier in Form von Polter arbeiten mit der Grätsche.

38´: Toor! Wieder Schalke. Verteidiger Cissé mit einem präzisen langen Ball auf Zalazar. Dieser nimmt die Kugel vorbildlich an und steckt auf Latza durch. Nun darf auch der Kapitän sein Doppelpack feiern.

33´: Tooor für Schalke. Jetzt darf auch Terodde. In Strafraum des Gastgebers geht es drunter und drüber. Aus der Unübersichtlichkeit kickt Terodde das Leder aus der Drehung in die linke Ecke.

28´: Toooor für Schalke. Doppelschlag in Lohne. Mollet setzt sich mit einem starken Dribbling durch mehrere Gegner. Sein Schuss geht schnurstracks in den Winkel. Die Vorlage geht auf Stürmer Sebastian Polter.

27´: Tooor. Wieder Schalke, wieder Polter. Nach einem Doppelpas mit Krauß steckt Mollet den Ball zu Polter durch. Der chipt den Ball aus guten elf Metern über den Keeper.

21´: Chance für Terodde. Nach einem tollen Pass von Zalazar taucht der Torjäger plötzlich vorm Kasten auf. Doch ein Lohner Verteidiger kann den Angreifer im richtigen Moment stören.

14´´: Tooor für S04. Ouwejan legt für Top-Torschütze Terodde auf. Den ersten Schuss kann Lohnes Keeper Bollmann parieren. Am zweiten Pfosten lauert allerdings Sturpartner Polter und schiebt den Ball aus einem Meter über die Linie.

10`Toooor für Schalke: Wieder ein sehenswerter Angriff des Bundesligisten. Am Ende schlenzt S04-Kapitän Danny Latza den Ball zielsicher in den Knick.

6´: Doppelchance S04. Terodde steckt gut auf Zalazar durch, der Neuzugang Mollet in Szene setzt. Wieder hat Lohnes Keeper was dagegen.

5´: Ouwejan flankt auf Polter. Der Kopfball stellt den Keeper der Gastgeber jedoch vor keine Probleme. Der erste Abschluss geht nach Gelsenkirchen.

3´: Die erste Ecke gehört S04. Der Standard endet in einem Stürmerfoul.

1´: Der Ball rollt im Heinz-Dettmer-Stadion. Die Gastgeber stoßen an. Etwa 2.500 Zuschauer verfolgen die Partie live.

14.51 Uhr: Vor dem Anpfiff verkünden die Knappen eine Hammer-Nachricht. Zum ersten Mal präsentiert die Mannschaft das neue Ausweichtrikot in Aktion. Diese Startaufstellung wird erstmals im neuen Dress auflaufen:

Auffällig: S04-Trainer Frank Kramer setzt heute auf den Doppelsturm Polter und Terodde.

13.10 Uhr: Anstoß ist um 15.30 Uhr. Eine Uhrzeit, die man nach dem Abstieg stark vermisst hat.

13.00 Uhr: Die Partie wird live übertragen. Wo der Kick im Stream zu sehen ist, kannst du hier nachlesen >>>

12.43 Uhr: Wie immer in der Vorbereitung werden beim FC Schalke 04 auch heute einige Talente zum Einsatz kommen. Gegen Hüls konnte Elias Kurt überzeugen (Hier mehr erfahren).

Die Fans der Knappen hoffen, dass sich auch heute einige Nachwuchsstars hervortun können.

-------------------------------------

FC Schalke 04 | Top-News

-----------------------------------

11.01 Uhr: Nun der Blick auf Lohne. Der Klub spielt ab dieser Saison in der Regionalliga Nord. Als Meister der Landesliga ging es eine Etage nach oben.

10.23 Uhr: Zum Testspiel-Auftakt jubelte S04 über ein deutliches 14:0 gegen den VfB Hüls. Torjäger Simon Terodde schnürte einen Sechserpack.

Samstag, 2. Juli, 10 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker für die Begegnung Blau-Weiß Lohne – FC Schalke 04. An dieser Stelle versorgen wir dich mit allen Informationen.