FC Schalke 04: Entscheidung um S04-Flirt ist gefallen – „Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen“

FC Schalke 04: Der lange und steinige Weg zurück nach oben

FC Schalke 04: Der lange und steinige Weg zurück nach oben

2021 war ein einschneidendes Jahr für Schalke 04. Der beispiellose finanzielle Niedergang der Vorjahre gipfelte im Horror-Abstieg. Rouven Schröder und Dimitrios Grammozis übernahmen die Mammutaufgabe, aus dem Scherbenhaufen einen Aufsteiger zu formen.

Beschreibung anzeigen

Dieser Transfer sieht auf dem Papier richtig spektakulär aus! Stefan Ortega, der lange Zeit auch beim FC Schalke 04 als neuer Torwart im Gespräch war, wechselt von Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld zum England-Meister Manchester City.

Nach tagelangem Hin und Her ist der Transfer nun offiziell. Statt zweiter Liga mit Bielefeld oder Bundesliga-Kampf mit dem FC Schalke 04 heißt es für Ortega künftig Champions League und Meisterrennen.

FC Schalke 04: S04-Flirt Ortega geht zu City

„Wir sind natürlich wahnsinnig stolz, dass ein in der Akademinia ausgebildeter Spieler jetzt in einer der besten Mannschaften der Welt um die ganz großen Pokale spielt“ – mit diesen Worten verkündeten die Bielefelder den ablösefreien Wechsel ihres Keepers.

Ortega, der mit Unterbrechung zwölf Jahre für die Arminia gespielt hatte, unterschreibt beim Team von Trainer Pep Guardiola bis 2025. Hinter Stammkeeper Ederson wird er die Nummer 2. Bei den vielen Spielen für englische Vereine darf er sich aber Hoffnungen auf den ein oder anderen Pokaleinsatz machen.

+++ FC Schalke 04: Klub-Legende wird deutlich – DESHALB hängt die S04-Zukunft von Trainer Kramer am seidenen Faden +++

FC Schalke 04: Ortega sagt ab – S04 setzt auf Schwolow

Trotz Bielefeld-Abstiegs hatte Ortega in Deutschland mit überragenden Paraden auf sich aufmerksam gemacht. Kein Wunder, dass eine Reihe an Vereinen an ihm interessiert gewesen sein soll. Neben dem FC Schalke 04 sollen auch Union Berlin und der FC Bayern München angeklopft haben.

Bei den Königsblauen kristallisierte sich allerdings schnell raus, dass aus dem Ortega-Deal nichts wird. Stattdessen holte S04 schließlich Alexander Schwolow von Hertha BSC Berlin.

+++ FC Schalke 04 muss plötzlich zittern – diese Entscheidung bringt alles ins Wanken +++

Fan-Reaktionen auf den Ortega-Deal

Obwohl sich der Deal seit einigen Tagen abgezeichnet hatte, können es viele Fans immer noch nicht glauben. „Stefan Ortega. Von Arminia Bielefeld zu Manchester City. Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen. Wow“, kommentiert ein Fan auf Twitter.

-------------------------------------

Nachrichten zum FC Schalke 04:

-----------------------------------

„Ich hätte nie gedacht, dass ich als Arminia-Fan mal so stolz auf einen Abgang sein würde“, meint ein anderer. „Wohlverdient“, heißt es von einem dritten Fan.