Veröffentlicht inFussball

Florian Naß privat: Bei DIESEM Thema knallt’s im Hause des ARD-Kommentators – „Dann geht’s richtig ab“

Radsport, Handball, Fußball – Florian Naß ist der Tausendsassa der Sport-Kommentatoren. Der ARD-Reporter wird bei zahlreichreichen Sportarten eingesetzt.Ganz oben auf der Liste des Kommentators steht aber der Handball. Florian Naß kommt aus einer Handballer-Familie und das sorgt am heimischen Küchentisch hin und wieder für heftige Diskussionen.Florian Naß privat: Handball ist am Küchentisch das bestimmende ThemaSportreporter […]

© IMAGO / opokupix

Das war Deutschlands WM-Triumph 2014

Das war Deutschlands WM-Triumph 2014

Radsport, Handball, Fußball – Florian Naß ist der Tausendsassa der Sport-Kommentatoren. Der ARD-Reporter wird bei zahlreichreichen Sportarten eingesetzt.

Ganz oben auf der Liste des Kommentators steht aber der Handball. Florian Naß kommt aus einer Handballer-Familie und das sorgt am heimischen Küchentisch hin und wieder für heftige Diskussionen.

Florian Naß privat: Handball ist am Küchentisch das bestimmende Thema

Sportreporter Florian Naß ist am 15. Mai 1968 in Frankfurt am Main geboren. Schon früh begann er mit Handball, spielte in diversen Jugendmannschaften. Nach seinem Abitur 1990 widmete er sich aber lieber der Berichterstattung als den Leistungssport selbst auszuüben.

Der Kommentator studierte Sportwissenschaften und arbeitete gleichzeitig für den Hessischen Rundfunk. Seine Schwerpunkte waren Handball und Fußball, der Radsport kam aber schnell hinzu. Bis heute bleibt der Handball aber das Hauptthema im Hause Naß.

Der Sportjournalist ist mit der ehemaligen Handball-Nationalspielerin Dorthe Wiedenhöft-Naß verheiratet. Seine Tochter Mareike und sein Sohn Henrik spielen beide aktiv Handball. Florian Naß selbst war Feldspieler, seine Frau und Kinder hüten das Tor. Das sorgt für Zündstoff.

Dorthe Wiedenhöft-Naß
Dorthe Wiedenhöft-Naß war Handball-Nationalspielerin. Foto: IMAGO / Volkmann

„Natürlich ist Handball bei uns Thema Nummer eins. Aber die drei sind alle Torhüter, ich war Feldspieler. Wenn ich sage, dass Torhüter eine besondere Spezies sind, dann geht es richtig ab. Die schauen und hören ganz genau zu“, sagte der ARD-Kommentator in einem Interview mit der „Wetterauer Zeitung“.

Tour de France, Olympia, Weltmeisterschaft

Für den HR kommentierte Florian Naß zunächst Handball und Fußball-Spiele. Ab 1997 war er für die ARD bei der Tour de France vor Ort, seit 2006 ist er fester Kommentator der Rundfahrt für das Sportschau-Team.

Der Tausendsassa der Sport-Kommentatoren war unter anderem auch schon bei sechs Olympischen Spielen und kommentiert für die ARD regelmäßig Weltmeisterschaften und Europameisterschaften im Fußball sowie Handball. In der Sportschau vertont er zudem die Bundesliga-Partien für die Sendung am Samstagabend.


Mehr News:

Mehr News:

Jessy Wellmer privat: Sportschau-Moderatorin flüchtete Hals über Kopf – „War mir peinlich“

Florian Naß privat: Beim DIESEM Thema knallt’s im Hause des ARD-Kommentators – „Dann geht’s richtig ab“

Esther Sedlaczek privat: Das Geheimnis um den Ehemann der Sportschau-Moderatorin


Florian Naß ist inzwischen 54 Jahre alt und lebt mit seiner Frau und den Kindern im hessischen Ober-Mörlen.