Dortmund

Youssoufa Moukoko: Unglaublich! So reagiert das BVB-Juwel auf die Hiobsbotschaft

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Youssoufa Moukoko ist ein außergewöhnlicher Fußballer. Das wurde schon klar, als er noch als Kind in der Jugend von Borussia Dortmund die oft viel älteren Gegenspieler in ihre Einzelteile zerlegte.

Doch Youssoufa Moukoko spielt nicht nur wie ein Erwachsener. Bei Borussia Dortmund betont man seit jeher auch den erwachsenen Charakter des 16-Jährigen. Und diesen zeigt das BVB-Juwel nun auf eine eindrucksvolle Weise.

Youssoufa Moukoko schwer verletzt – er reagiert unglaublich

Am Ostermontag ereilte Moukoko der erste heftige Rückschlag seiner noch jungen Karriere. Die Blessur, die er sich bei der U21-EM zugezogen hatte, stellte sich als Bänderverletzung heraus und bedeutet sein Saison-Aus.

Ein erster Knick in der bislang extrem steilen Laufbahn des Wunderkinds. Die Frage, die sich viele Fans sofort stellten: Wie geht der Youngster damit um?

>> Hier alles zur Moukoko-Verletzung

BVB-Juwel Moukoko mit beeindruckendem Statement

Die Antwort lieferte Youssoufa Moukoko selbst. Auf Instagram meldete der BVB-Stürmer sich mit einem starken Statement zu Wort.

-------------------------------

Mehr aktuelle BVB-News:

Manchester City – Borussia Dortmund: Diese Guardiola-Aussage sorgt für hochgezogene Augenbrauen

Für Borussia Dortmund nicht gut genug – Ex-BVB-Juwele feiern Mega-Erfolg

Borussia Dortmund: Ausgerechnet jetzt! DAS kommt für den BVB zur Unzeit

-------------------------------

Moukoko: „Bleibt alle ruhig“

„Verletzungen gehören dazu und sind eine brutale Herausforderung für einen Spieler“, schreibt er auf Instagram. „Es kommt nur darauf an, wie du damit umgehst. Ob du den Kopf hängen lässt oder weitermachst.“

Moukokos Ansage an seine Fans: „Bleibt alle ruhig und danke für eure Nachrichten. Ich werde noch HÄRTER UND STÄRKER arbeiten und Inshallah ich werde mit einer gewaltigen Power zurückkommen.“

+++ Borussia Dortmund: Nach Haaland-Theater – Edin Terzic mit klarem Statement +++

„Der Mouki kommt bald zurück“

Kein Jammern über Pech, kein Verkriechen. Der 16-Jährige reagiert mit einer beeindruckenden Ansage auf seine schwere Verletzung – und wählt Worte, die schon fast nach einer Drohung für die Abwehrreihen seiner nächsten Gegner klingen.

„Der Mouki kommt bald zurück“, verspricht Youssoufa Moukoko. Wer weiß, wie das BVB-Eigengewächs gesund trainiert, kann sich vorstellen, welchen Ehrgeiz er nun in der Reha an den Tag legt.