Mario Götze: Tritt er HIER gegen den BVB nach? Diese Abschieds-Worte lassen aufhorchen

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze: Die Karriere des großen WM-Helden

Mario Götze kann in seiner Karriere auf zahlreiche Titel zurückblicken. Einmal Weltmeister, fünf Mal deutscher Meister, vier Mal deutscher Pokalsieger, FIFA Klubpokal-Sieger und niederländischer Superpokal-Sieger. In seiner Karriere erlebte Götze jedoch Höhen und Tiefen. Wir blicken für euch auf die Achterbahn-Karriere des ehemaligen Nationalspielers.

Beschreibung anzeigen

Mario Götze wechselt zu Eintracht Frankfurt. Bei der SGE herrscht helle Vorfreude, in Eindhoven sind die Fans trotz des schmerzhaften Abgangs dankbar, dass der Star zwei Jahre bei der PSV war.

Mit einem langen Statement verabschiedete sich der Weltmeister von den PSV-Fans. Ein Satz lässt dabei aufhorchen. Ist es ein Seitenhieb von Mario Götze gegen Borussia Dortmund?

Mario Götze: Seitenhieb gegen Borussia Dortmund?

Beim BVB war Götze hoch geflogen und tief gefallen. Als Jahrhunderttalent hatten alle schwarzgelben Fans ihn ins Herz geschlossen. Der Bayern-Wechsel, aber auch seine mangelhaften Leistungen nach der Rückkehr nach Dortmund, hatten die Liebe fast vollständig verschwinden lassen. Der fehlende Wohlfühlfaktor war fraglos auch ein Grund, warum Götze am Ende bei Borussia Dortmund nicht mehr performte.

Mancher könnte das auch als Seitenhieb in seinen Abschiedsworten an die PSV Eindhoven gelesen haben. „Danke an den ganzen Verein, der mich so herzlich empfangen und mir von Anfang an ein gutes Gefühl gegeben hat“, schrieb der 30-Jährige nach der Bekanntgabe seines Frankfurt-Wechsels. „Fußballspielen hat mir hier großen Spaß gemacht. Ihr habt mich daran erinnert, warum ich diesen Sport so liebe.“

+++ Borussia Dortmund: Fans in heller Aufregung – Paukenschlag beim BVB +++

Götze: „Ihr habt mich daran erinnert, warum ich diesen Sport so liebe“

Gerade der letzten Satz könnte auch als Seitenhieb an seinen langjährigen Ex-Klub verstanden werden. Wertschätzung hatte es beim BVB am Ende nämlich nicht mehr viel gegeben. Als Bankdrücker hatte Mario Götze die Lust am Fußball verloren. Ein Teufelskreis (hier mehr dazu).

+++ Mario Götze: Düstere Aussichten – droht ihm in Frankfurt DIESES Desaster? +++

Der Spaß kam in Eindhoven zurück. Das war dem Weltmeister vom ersten Tag an anzusehen.

-------------------------------

Mehr zum Götze-Coup:

-------------------------------

Für ihn bleibt zu hoffen, dass ihm der trotz des Leistungsdrucks, der ihn in Deutschland unweigerlich erwartet, auch in Frankfurt erhalten bleibt.