Erling Haaland: Manchester City bestätigt Einigung! Eine Sache steht trotzdem noch aus

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Jetzt ist es endgültig so weit! Der Wechsel von Erling Haaland steht kurz bevor. Nach Wochen der Verhandlungen hat sich Manchester City nun erstmals zu Wort gemeldet.

Der englische Meister verkündet eine generelle Einigung über den Wechsel von Erling Haaland. Doch ganz offiziell ist der Transfer noch immer nicht.

Erling Haaland: Manchester City bestätigt Einigung mit Borussia Dortmund

„Manchester City kann bestätigen, dass wir eine grundsätzliche Einigung mit Borussia Dortmund über den Transfer von Stürmer Erling Haaland zum 1. Juli 2022 erzielt haben“ – mit dieser Mitteilung ließ Manchester am Dienstagnachmittag (10. Mai) die Bombe platzen.

Seit Monaten war der anstehende Wechsel von Haaland DAS Thema bei Borussia Dortmund, nun findet die die Transfer-Saga ein Ende. Allerdings: „Der Transfer steht noch unter der Voraussetzung, dass der Verein die Konditionen mit dem Spieler endgültig festlegt“, heißt es weiter.

Erling Haaland: Letzte Details noch zu klären

Worum es sich dabei handelt, lässt der Klub allerdings offen. Darüber, dass Spieler und Verein sich in Sachen Gehalt und Laufzeit einig seien, gab es schon vor einigen Wochen Berichte.

--------------------------------

Nachrichten zu Erling Haaland:

------------------------------

Demnach erhalte Haaland in England einen Vertrag bis 2027. Sein Jahresgehalt soll um die 30 Millionen Euro betragen – damit würde der Norweger zu einem der bestbezahlten Spieler des Planeten aufsteigen.

Erling Haaland feiert Abschied im Signal-Iduna-Park

Damit dürfte auch klar sein, dass Haaland am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin verabschiedet wird.

+++Erling Haaland verabschiedet sich mit Abschiedsvideo – DIESES Detail sorgt für eine Überraschung+++

Der Stürmer spielte insgesamt zweieinhalb Jahre für Borussia Dortmund. Im Januar 2020 war er für 20 Millionen Euro aus Salzburg gekommen. In 88 Pflichtspielen erzielte er sagenhafte 85 Tore.