Erling Haaland in Spanien – das steckt hinter der Reise des BVB-Stars

Erling Haaland absolviert seine Reha für einige Tage im sonnigen Süden.
Erling Haaland absolviert seine Reha für einige Tage im sonnigen Süden.
Foto: imago images/Noah Wedel

Ein Haaland in Spanien – vor einigen Monaten sorgte Papa Alf-Inge mit seiner Rundreise für Wirbel, jetzt ist Erling Haaland selbst im sonnigen Süden.

Mit einem Freund im Schlepptau düste Erling Haaland nach dem Augsburg-Sieg (2:1) per Privatjet nach Marbella.

Erling Haaland: BVB genehmigt Reha-Tage in Marbella

Sonder-Urlaub, während die anderen BVB-Stars auf Länderspielreise sind oder in Dortmund schuften? Keineswegs. Sonnen und Baden stehen beim Norweger nicht (nur) auf dem Programm.

Borussia Dortmund erteilte Haaland laut „Bild“ die Genehmigung, seine Reha für einige Tage an der spanischen Südküste fortzusetzen, wo der BVB sonst sein Winter-Trainingslager absolviert.

-----------------------------

Mehr BVB-News:

Borussia Dortmund: Nach Vertragsabsage – wird DIESER Top-Torjäger der Haaland-Nachfolger?

Erling Haaland: Geht der BVB einen drastischen Schritt? DAS könnte den Superstar ins Grübeln bringen

BVB: Jude Bellingham spricht über Dortmund – seine Worte wecken eine große Fan-Hoffnung

-----------------------------

Zwei Spiele verpasste der Stürmer bereits wegen einer hartnäckigen Oberschenkel-Blessur, die Länderspiele mit Norwegen kommen für Haaland eh nicht in Frage.

BVB-Physio reist mit

Damit er pünktlich zum nächsten Pflichtspiel gegen Mainz 05 (16. Oktober) wieder fit ist, darf er sein Programm für einige Tage in Spanien fortsetzen. Sogar ein BVB-Physiotherapeut reiste laut „Bild“ im Privatjet mit Erling Haaland.

+++ Erling Haaland: ManCity will ihn unbedingt – und hofft nun auf DIESEN Joker +++

Am Ehrgeiz von Erling Haaland, möglichst jede Minute auf dem Platz zu stehen, zweifelt sowieso niemand. Und im Gegensatz zur Dubai-Reise während der Corona-Hochzeit spricht nun auch gesundheitlich nichts gegen den Kurztrip.