Borussia Dortmund: Plötzlich wieder mittendrin – Fans äußern sehnlichen Wunsch

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Borussia Dortmund: 5 Fakten, die du über das BVB-Stadion noch nicht wusstest

Seit 1974 trägt der BVB seine Heimspiele im Westfalenstadion aus. Wir haben 5 Fakten gesammelt, die du über das BVB-Stadion noch nicht weißt.

Beschreibung anzeigen

Vieles deutete darauf hin, dass Lukasz Piszczek (35) bei Borussia Dortmund einen traurigen Abschied hinnehmen müsste. Keine Fans in den Stadien und als Rechtsverteidiger war er auch nicht mehr gesetzt.

Pünktlich zum Endspurt ist der Pole für Borussia Dortmund allerdings wieder wichtig. Nach seinen jüngsten Auftritten reift bei den Fans ein Wunsch.

Borussia Dortmund: Fans wollen Piszczek behalten

Seit fast elf Jahren trägt Piszczek nun schon das Trikot des BVB. In seinen ersten Jahren gewann er Meisterschaft und Pokal, stand 2013 in der Wembley-Startelf im Champions-League-Finale. Auch als in den folgenden Jahren die Titel zuverlässig wieder nach München gingen, blieb er beim BVB.

Für viele Fans ist „Piszczu“ schon jetzt eine schwarzgelbe Legende. Umso mehr freute sich der Anhang, dass Trainer Edin Terzic ihn zuletzt wieder häufiger einsetzte. Weil Piszczek sich sein fortgeschrittenes Fußballalter aber so gar nicht anmerken ließ, kam bei den Anhängern schnell ein Wunsch auf.

In unzähligen Kommentaren fordert die BVB-Fangemeinde den Verein dazu auf, den Vertrag mit dem Routinier um ein weiteres Jahr zu verlängern. Piszczeks Vertrag läuft im kommenden Sommer aus. Mit dem Profi-Dasein soll es dann vorbei sein.

+++ Borussia Dortmund: Beim BVB gescheitertes Talent steht plötzlich vor dem Sprung in die Premier League +++

Stattdessen will er dann bei seinem Heimatverein im polnischen Amateurbereich weiterkicken und sich um seine Jugendakademie kümmern. Ob der Fan-Wunsch ihn und auch den Verein zum Umdenken bringt?

Eigentlich sollte schon im vergangenen Sommer Schluss sein, doch Piszczek hängt sein elftes Vertragsjahr in Dortmund dran und verschob seine Pläne. Damals sagte er, dass er definitiv davon ausgehe, dass 20/21 seine letzte Saison werde.

Borussia Dortmund: Titel zum Piszczek-Abschied?

Der BVB ist sich der Beliebtheit von Piszczek bewusst. Auch andere Kommentare, beispielsweise, dass man dem Polen eine Statue bauen sollte, erreichen den Klub regelmäßig, wenn er in den sozialen Medien Bilder seines Spielers postet.

--------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Nach großer Fanwut – diese Maßnahme zeigt jetzt Wirkung

Borussia Dortmund: Jetzt ist alles klar! BVB verlängert Vertrag – das sind die Details

Borussia Dortmund: Fans feiern Terzic – wegen dieses spektakulär unspektakulären Auftritts

---------------------

Der Wunsch nach einer erneuten Verlängerung wird vermutlich nicht erfüllt werden. Umso mehr dürfte man sich bei Borussia Dortmund freuen, wenn Piszczek zum Abschied einen Pokal in die Höhe recken könnte. Dazu muss Dortmund am Samstag gegen Holstein Kiel ins Pokalfinale einziehen und dieses am 13. Mai für sich entscheiden. (mh)