Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Große Erleichterung – DARAUF haben die BVB-Fans lange gewartet

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

„Geht das schon wieder los?“, fragten sich alle Fans von Borussia Dortmund. Die Verletztenseuche nahm in den letzten Wochen erneut richtig Fahrt auf.

Doch jetzt gibt es gute Nachrichten: Borussia Dortmund reist mit drei Stars nach Manchester, die zuletzt zu Sorgenkindern wurden.

Borussia Dortmund: Drei Comebacks in Manchester

Sein Start in Dortmund war äußerst holprig. Gleich im ersten Bundesligaspiel für den BVB zog sich Karim Adeyemi eine Fußverletzung zu, die Wochen später beim Comeback in Berlin sofort wieder aufbrach.

Seitdem fehlte der DFB-Star wieder im Kader. Bis jetzt. Bei der Abreise der Dortmunder zum Champions-League-Spiel bei Manchester City (Mittwoch, 14. September um 21 Uhr) folgte die gute Nachricht: Adeyemi ist wieder dabei.

Für Borussia Dortmund standen Donyell Malen (l.) und Karim Adeyemi erst zweimal zusammen auf dem Platz.
Für Borussia Dortmund standen Donyell Malen (l.) und Karim Adeyemi erst zweimal zusammen auf dem Platz.
Foto: IMAGO/Kirchner-Media

Borussia Dortmund: Adeyemi, Malen und Hazard zurück

Und nicht nur er. Auch zwei andere Sorgenkinder sind wieder an Bord. Donyell Malen hat seinen Muskelfasserriss nach über einem Monat auskuriert. Und auch Thorgan Hazard, der gegen Hoffenheim (1:0) mit Oberschenkelproblemen früh raus musste, ist wieder dabei.

———————————————

Mehr aktuelle News zum BVB:

Borussia Dortmund: Bittere Nachricht! BVB-Star muss Traum wohl endgültig abhaken

Borussia Dortmund: Ex-Star tritt gegen BVB nach – „War keine einfache Zeit für mich“

Borussia Dortmund: Nach Pleite in Leipzig – Kehl spricht Klartext: „Enttäuscht“

———————————————

Das gibt Edin Terzic beim Topspiel viel Flexibilität zurück. Bei der Schmach in Leipzig hakte es nicht nur defensiv, sondern auch an mangelnden Optionen im Vorwärtsspiel.

+++ Borussia Dortmund: Jude Bellingham haut vor Manchester City auf den Tisch – „Respektlos“ +++

Für wie viele Minuten reicht es?

Für wie viele Einsatzminuten die drei Rückkehrer wieder fit sind, ist allerdings unklar. In der Startelf dürfte sich keiner der drei wiederfinden. Womöglich wurde der ein oder andere auch eher als Notlösung mitgenommen.

+++ Borussia Dortmund: Spielverlegung macht BVB-Fans nervös – dann meldet sich der Verein zu Wort +++

Du willst Borussia Dortmund bei Manchester City live verfolgen? Hier erfährst du, wie du das Spiel sehen kannst.