Borussia Dortmund: „Habe ich zu viel getrunken?“ Wer DAS bei Google eintippt, erlebt BVB-Überraschung

Eine schöne Überraschung erlebten BVB-Fans bei Google nach dem Pokalsieg.
Eine schöne Überraschung erlebten BVB-Fans bei Google nach dem Pokalsieg.
Foto: Screenshot Google, IMAGO / Laci Perenyi

Borussia Dortmund feierte am Donnerstagabend den fünften Pokaltriumph der Geschichte! Der DFB-Pokal geht nach 1965, 1989, 2012 und 2017 endlich wieder nach Dortmund. Der Pott ist im Pott!

Leider duften wegen der Corona-Pandemie keine Fans im Stadion sein. Die Internet-Suchmaschine Google hat sich aber etwas einfallen lassen, um die BVB-Fans zumindest etwas zu trösten.

Borussia Dortmund: Wer DAS nach dem Pokalsieg bei Google sucht, erlebt eine tolle Überraschung

Einige Anhänger hatten es selbst am Freitag zufällig entdeckt, als sie nach „BVB“, „DFB-Pokal“, „Borussia Dortmund“ oder „Dortmund“ suchten. Dann tat sich nämlich plötzlich etwas auf dem Bildschirm!

Der US-Internetriese hat sich eine nette Überraschung für die Fußballfans ausgedacht – nämlich eine Animation!

+++ ARD-Morgenmagazin: „So viele Glückshormone“ – Dortmunder Moderatorin völlig von der Rolle +++

Es erschien nämlich ein schwarz-gelbes Feuerwerk, bevor man auf die Suchergebnisse klicken konnte! Das steigerte die Laune bei allen, die den BVB-Pokalsieg feierten und im Netz surften.

Bei den Fans kam die Google-Idee jedenfalls gut an.

„Danke dafür, Datenkrake“: BVB-Fans entdeckten Spezial-Effekt bei Google

„Öffnet mal Google und gebt 'BVB' ein. Danke dafür, Datenkrake“, twitterte ein Fan. „Selbst Google feiert den Sieg“, spekulierte ein anderer. Ein polnischer BVB-Fan fragte sich auf Twitter sogar, ob er „gestern zu viel getrunken“ habe, als er das Feuerwerk sah. Tatsächlich war es offenbar international auf allen Google-Sprachseiten sichtbar.

--------------

Weitere BVB-Artikel zum Pokalsieg:

--------------

Wer derweil „Leipzig“ oder „RB Leipzig“ eintippte, schaute – natürlich – in die Röhre. Google gönnte dem Pokal-Verlierer keinen Spezial-Effekt!