Borussia Dortmund: Sammer-Aussagen beim CL-Spiel machen Zuschauer fassungslos – „selten so viel Unsinn reden hören“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Borussia Dortmund erwischte in der Champions League bei Ajax Amsterdam einen mehr als gebrauchten Abend. 0:4 ging der BVB unter.

Amazon-Experte Matthias Sammer versucht die desolate Leistung seiner Mannschaft zu erklären. Über die Halbzeit-Analyse des Beraters von Borussia Dortmund können die Zuschauer jedoch nur staunen.

Borussia Dortmund: Sammer mit erstaunlicher Begründung für BVB-Leistung

Neben dem ehemaligen Bayern-Stürmer Mario Gomez und der einstigen Nationalspielerin Kim Kulig stand auch BVB-Berater Sammer als Experte am Mikrofon.

In der ersten Halbzeit stand der BVB komplett neben sich und lag nach einem unglücklichen Eigentor nach einer Standardsituation früh hinten. Und bis zur Halbzeit konnte Ajax auf 2:0 erhöhen. Nicht zuletzt auch, weil die Dortmunder einfach nichts ins Spiel fanden.

Als Moderator Sebastian Hellmann von Matthias Sammer wissen will, ob er sich daran erinnern kann, dass der BVB jemals so unterlegen war, antwortet er gewohnt scharf: „Das ist mir egal, ob ich mich dran erinnern kann oder nicht.“ Und hat auch direkt eine Begründung für die desolate Leistung „seiner“ Mannschaft parat.

„Ajax ist voll im Saft. Eine Mannschaft wie Ajax kann marschieren, Borussia Dortmund will es, aber kann es nicht. Weil Akanji der Einzige ist, der in dieser Saison nicht angeschlagen war. Alle anderen schon.“

----------------------

Noch mehr News zum BVB:

Comeback nach fast einem Jahr? Ex-BVB-Trainer Lucien Favre soll ausgerechnet HIER auf dem Zettel stehen

Erling Haaland: Ausgerechnet Schalke-Chef hofft auf seinen Verbleib

Borussia Dortmund: Brandt schwärmt von Haaland – Rose erlaubt sich fiesen Seitenhieb

----------------------

Die Fitness-Problematik ist von Beginn der Saison ein großes Thema beim BVB, dennoch sind viele Zuschauer empört über die Ausrede des 54-Jährigen.

Zuschauer fassungslos über Sammer-Ausrede – BVB-Berater beharrt auf seiner Meinung

Für viele Zuschauer ist die Aussage von Matthias Sammer nur eine schwache Ausrede und keine Rechtfertigung für die völlig unzureichende Leistung des BVB.

Auf Twitter häufen sich die Kommentare. Hier eine Auswahl:

  • „Sammer redet wieder alles schön.“
  • „Ich bin Dortmund-Fan durch und durch. Aber die Ausrede, die der Sammer da gerade versucht hat rauszukramen, ist echt daneben.“
  • „Schade, dass Sammer diese miserable Leistung des BVB (fast) ausschließlich damit erklären will, dass ihnen die Frische fehlt.“
  • „Sammer analysiert aber auch etwas peinlich das Spiel.“
  • „Ich habe jemanden selten so viel Unsinn reden hören wie Sammer gerade.“

Doch auch nach dem Spiel und der klaren Niederlage beharrt Sammer weiter auf seiner Meinung: „Der Kopf funktioniert nicht, wenn die Beine nicht mitmachen. Wir sind in einer Situation mit vielen angeschlagenen Spielern, die nicht in der Verfassung sind, um dann über schwierige Konstellationen innerhalb eines Matches zurückzukommen.“

Trainer Marco Rose kann dazu nur sagen: „Matthias kennt die Konstellation, aber wir werden keine Ausreden in irgendeiner Form suchen.“

Alle Highlights der Partie Ajax Amsterdam gegen Borussia Dortmund kannst du hier noch einmal nachlesen >> (cg)