Borussia Dortmund: Werden SIE die neuen Überflieger? BVB verkündet große Entscheidung

Borussia Dortmund: Vier U19-Spieler dürfen sich über eine Beförderung freuen.
Borussia Dortmund: Vier U19-Spieler dürfen sich über eine Beförderung freuen.
Foto: imago images/Team 2

Borussia Dortmund stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Immer wieder schaffen es hoffnungsvolle Talente beim BVB bis in den Profikader.

Für viele ist die U23 von Borussia Dortmund ein wichtiger Zwischenschritt auf dem Weg nach ganz oben. Nun hat der Klub die Beförderung von vier jungen Spielern bekanntgegeben.

Borussia Dortmund befördert vier Talente und gibt weiteren Zugang bekannt

Nach dem erfolgreichen Aufstieg in die dritte Liga, haben beim BVB längst die Planungen begonnen, damit es im kommenden Jahr nicht sofort wieder in die vierte Liga geht. Eine große Rolle sollen dabei Spieler aus dem eigenen Nachwuchsbereich spielen.

Mit Leon Klußmann, Albin Thaqi, Kamal Bafounta und Maik Amedick rücken in diesem Sommer gleich vier Talente aus der U19 nach oben. Klußmann ist im Tor zu Hause und soll sich bei Luca Unbehaun und Stefan Drljaca einige Tricks abgucken.

Thaqi als Innenverteidiger und Amedick als defensiver Mittelfeldspieler sollen für Stabilität in und vor der Abwehr sorgen. Bafounta ist in der Zentrale im Mittelfeld schon mehr nach vorne orientiert. Weitere Verstärkung erhält das Quartett durch einen externen Neuzugang.

+++ Borussia Dortmund: Jetzt wird's heiß! ER soll auf Jadon Sancho folgen +++

Borussia Dortmund konnte sich die Dienste von Antonios Papadopoulos sichern, der ablösefrei vom Hallenschen FC kommt. Trotz seiner gerade mal 21 Jahre kann er bereits auf 71 Drittliga-Einsätze zurückblicken und war im vergangenen Jahr absoluter Stammspieler.

Borussia Dortmund: Wer schafft es zu den Profis?

„Ich kann es kaum erwarten, das schwarzgelbe Trikot zu tragen und freue mich, hoffentlich wieder mit Fans im vollen Stadion Rote Erde spielen zu können“, erklärte Papadopoulos in einer BVB-Mitteilung.

------------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Kurioses Gerücht! Holt Dortmund diesen DFB-Schreck?

Borussia Dortmund: Fans in Sorge um Jadon Sancho – was steckt hinter dieser Entscheidung?

Borussia Dortmund: Legende feiert Comeback! Doch schon nach kurzer Zeit ist alles wieder vorbei

-------------------------

Auch wenn das Hauptaugenmerk der Spieler auf der U23 liegen wird, wird der ein oder andere bestimmt auch auf Einsätze in der ersten Mannschaft schielen. Dass der Sprung gelingen kann, bewiesen in der letzten Saison Ansgar Knauff und Steffen Tigges. Nun steht die nächste Riege junger Talente bereit.