Borussia Dortmund: Endlich! Auf diesen Moment haben tausende BVB-Fans lange gewartet

Borussia Dortmund zeigt sich auf der Südtribüne endlich in altem Glanz wieder.
Borussia Dortmund zeigt sich auf der Südtribüne endlich in altem Glanz wieder.
Foto: IMAGO / Moritz Müller

Die Schwarz-Gelbe-Wand von Borussia Dortmund auf der Südtribüne war immer ein imposanter Anblick. Nachdem die Stehplätze jedoch zu Sitzplätzen umgebaut wurden, litt auch die Stimmung.

Während einige Vereine bereits wieder Sitzplätze abbauten, fragten sich die Fans von Borussia Dortmund, wann es auch im Signal-Idunapark endlich soweit sei. Der Verein hat jetzt eine Antwort.

Borussia Dortmund baut Sitzplätze zum Spiel gegen VfB Stuttgart wieder ab

Borussia Dortmund verfügt über die größte Stehplatztribüne Europas. Insgesamt 21.451 Plätze befinden sich auf der Südtribüne.

Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Vereine gezwungen, die Stehplätze aus den Stadien zu verbannen und aus ihnen Sitzplätze zu machen. Ab dem 1. Oktober lockerte die Coronaschutzverordnung des Landes NRW die Maßnahmen. Während Sitzplätze wieder voll ausgelastet werden durften, besteht seitdem auch die Möglichkeit, Stehplätze zumindest zu 50 Prozent wieder zu nutzen.

Doch bislang war davon noch keine Spur. Zum Spiel gegen den VfB Stuttgart soll sich das nun jedoch ändern: „Sie [Die Sitzplätze, Anm. d. Red.] werden zum Spiel gegen den VfB Stuttgart abgebaut. Wir haben schon vorher darüber nachgedacht, aber für die Spiele gegen Ingolstadt und Mainz war der Umbau der Südtribüne aufgrund des nicht ausreichenden zeitlichen Vorlaufs nicht mehr möglich“, heißt es auf der BVB-Homepage.

Südtribüne erstrahlt in altem Glanz – Lockt das die Fans wieder mehr ins Stadion?

Durch die Rückkehr der Stehplätze werden vielleicht auch wieder mehr Zuschauer angelockt. An den vergangenen Spieltagen hatte der BVB immer wieder damit zu kämpfen, seine Tickets loszuwerden.

-------------------------

Noch mehr Nachrichten zum BVB:

-------------------------

Ein Blick in den Ticket-Shop zeigt derzeit, dass auch für das Spiel gegen Stuttgart noch unzählige Plätze unbesetzt sind.

Für die zuhause gebliebenen BVB-Fans besteht die Möglichkeit, das Spiel bequem vom Sofa aus über unseren Live-Ticker mitzuverfolgen >>>