Borussia Dortmund: „Ernsthaftes Interesse“ – BVB nimmt Juwel ins Visier

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Der Abgang von Jadon Sancho steht mittlerweile fest. Mit Manchester United muss Borussia Dortmund nur noch letzte Details klären.

Die Nachfolge von Jadon Sancho ist hingegen noch ungeklärt. Die Liste der Kandidaten ist lang, bei einem Juwel soll Borussia Dortmund jetzt seine Bemühungen forcieren.

Borussia Dortmund: Wird ER der Sancho-Nachfolger?

Donyell Malen von PSV Eindhoven steht beim BVB offenbar hoch im Kurs, doch das ist nicht der einzige Kicker der Niederländer, der bei Borussia Dortmund gehandelt wird. Immer wieder fällt auch der Name Noni Madueke.

Das Gerücht um den 19-jährigen Engländer wird in diesen Tagen wieder heißer. Laut dem holländischen Journalisten Rik Elfrink vom „Eindhovener Dagblad“ besteht „ernsthaftes Interesse“. Ein Angebot habe Borussia Dortmund aber noch nicht abgegeben.

---------------------------------------

Das ist Noni Madueke

  • Geboren am 10. März 2002 in London (England).
  • Spielte in der Jugend unter anderem für Crystal Palace und Tottenham Hotspur.
  • Kommt hauptsächlich auf der rechten Außenbahn zum Einsatz.
  • In 28 Einsätzen in der Eredivisie 7 Treffer und bereitete 6 weitere Tore vor.

---------------------------------------

Allerdings zweifelt der PSV-Reporter daran, dass Eindhoven den Youngster in diesem Sommer gehen lassen wird. Es bräuchte schon eine „Mega-Summe“, um Madueke von PSV Eindhoven loszueisen.

Madueke wechselte 2018 aus der Jugend von Tottenham Hotspur zu PSV Eindhoven. 2020 wurde er zu den Profis hochgezogen. Aufgrund starker Leistungen ist sein Marktwert auf 16 Millionen Euro (Quelle: Transfermarkt.de) gestiegen. Sein Vertrag läuft noch bis 2024.

---------------------------

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden – Spieler verdrückt Tränen: „Oh mein Gott“

Borussia Dortmund: Still und heimlich – hat der BVB einen Mega-Coup gelandet?

Borussia Dortmund: Überraschung beim Trainingsauftakt – spielen SIE demnächst regelmäßig bei den Profis?

--------------------------------

Ein Wechsel von Donyell Malen gilt allerdings als wahrscheinlicher. „Für mich steht schon seit einiger Zeit fest, dass Donyell und Denzel (Dumfries; Anm. d. Red) uns sehr wahrscheinlich verlassen werden“, erklärte Trainer Roger Schmidt bereits gegenüber der niederländischen „NOS“.

+++ Borussia Dortmund: Neustart unter Rose – platzt bei IHM endlich der Knoten? +++

Nur Malen, nur Madueke oder sogar beide? Alles ist möglich. Nach dem sicheren Abgang von Jadon Sancho sind die Kassen beim BVB wieder prall gefüllt.