Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Ritterschlag für Ex-Coach Klopp – „Hat mich zu einem besseren Trainer gemacht“

Borussia Dortmund: Ritterschlag für Ex-Coach Klopp – „Hat mich zu einem besseren Trainer gemacht“

Borussia Dortmund: Ritterschlag für Ex-Coach Klopp – „Hat mich zu einem besseren Trainer gemacht“

Borussia Dortmund: Ritterschlag für Ex-Coach Klopp – „Hat mich zu einem besseren Trainer gemacht“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Mit Borussia Dortmund wurde Jürgen Klopp 2011 Deutscher Meister, 2012 Double-Gewinner und feierte eine der erfolgreichsten Zeiten der Vereinsgeschichte.

2015 verließ der Trainer Borussia Dortmund dann für England und heuerte beim FC Liverpool an. Auch auf der Insel ist der Deutsche erfolgreich und bekommt jetzt eine ganz besondere Liebeserklärung.

Borussia Dortmund: Ritterschlag für Ex-Coach Klopp

In der Premier League geht es in den Saisonendspurt und es könnte spannender nicht sein: Manchester City führt mit einem Punkt vor dem FC Liverpool. Am Wochenende trennten sich die beiden Mannschaften im Top-Spiel mit 2:2.

————————–

Das ist Jürgen Klopp:

  • Geboren am 16. Juni 1967
  • Als Spieler unter Anderem für den 1. FC Pfortzheim, RW Frankfurt und den 1. FSV Mainz 05 aktiv
  • Nach seiner Spielerkarriere begann er umgehend als Trainer bei den Mainzern
  • Mit Klopp gelang der erste Bundesligaaufstieg der Geschichte
  • Anschließend wurde er mit dem BVB zwei Mal Meister und einmal den DFB-Pokal
  • 2015 übernahm der den FC Liverpool
  • Führte den Klub zum Champions-League-Titel und zur ersten Meisterschaft nach 30 Jahren

————————–

Nach der Partie waren sich Jürgen Klopp und Pep Guardiola um den Hals gefallen. Der Spanier lobte seinen Konkurrenten in höchsten Tönen. „Ich weiß nicht, ob Jürgen mich respektiert, aber Jürgen muss wissen, dass ich ihn sehr respektiere. Er hat mich zu einem besseren Trainer gemacht“, sagte Guardiola gegenüber „Sky “und gab zu, dass ihn Jürgen Klopps Ideen vom Power-Fußball inspiriert haben. „Seine Mannschaft ist immer da, sie ist immer aggressiv.“

+++ Borussia Dortmund: Irres Gerücht um Real-Star! Ist ER beim BVB bald mit seinem Bruder vereint? +++

Ex-BVB-Trainer Klopp und Guardiola „sind keine Freunde“

„Es ist ein Genuss, Liverpool zuzuschauen“, sagte Guardiola, präzisierte aber: „Wir sind keine Freunde, wir sehen uns nie, ich habe seine Nummer, aber ich rufe ihn nicht an. Ich habe Respekt vor ihm, aber er weiß, dass ich nächsten Samstag versuchen werde, ihn zu schlagen.“

Kommenden Samstag treffen die beiden besten Mannschaften Englands im FA-Cup-Finale erneut aufeinander.

———————————————-

Mehr News zu Borussia Dortmund:

———————————————-

Das 2:2 am vergangenen Wochenende war das 22. Duell zwischen Guardiola und dem Ex-BVB-Coach Klopp als Trainer. Die Bilanz zwischen den beiden ist ausgeglichen. Je neun Siege stehen beiden Fußball-Lehrern zu Buche. (oa)