Borussia Dortmund: Rose lässt IHN von Anfang an spielen – Fans mit klarem Urteil „Bester Dortmunder auf dem Platz“

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund: Das sind die größten Erfolge in der Geschichte des BVB

Borussia Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußball-Vereine Deutschlands. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt der BVB Platz zwei. Wir zeigen euch in diesem Video die größten Erfolge der Dortmunder Vereins-Geschichte.

Beschreibung anzeigen

Die Partie Borussia Dortmund gegen Bayer Leverkusen wurde von den Fans mit viel Spannung erwartet.

Dabei feierte Marin Pongracic sein Pflichtspiel-Debüt bei Borussia Dortmund. Das Urteil der Fans ist eindeutig.

Borussia Dortmund: Lobhymne auf Debütant Marin Pongracic

Als eine Stunde vor Spielbeginn die Startelf bekannt gegeben wurde, schauten alle BVB-Fans vor allem auf einen Namen: Marin Pongracic.

Trainer Marco Rose schenkte dem Neuzugang direkt von Beginn an sein Vertrauen. Wie er im Interview gegenüber „Sky“ am Spielfeldrand erklärte, kam ein Startelf-Einsatz für Mats Hummels noch zu früh. Axel Witsel durfte wieder auf seiner gewohnten Position im Mittelfeld vorrücken und Pongracic kam zu seinem Pflichtspiel-Debüt in der Innenverteidigung.

Während die BVB-Fans im Vorfeld sehr skeptisch gegenüber dem Neuzugang eingestellt waren (DER WESTEN berichtete >>>), fielen die Bewertungen im Netz für das Spiel gegen Leverkusen erstaunlich gut aus.

Wir haben ein paar Reaktionen gesammelt:

  • Pongracic bester Dortmunder auf dem Platz.
  • Pongracic mit Abstand bester Mann bis jetzt. Wie der sich ins Zeug legt.
  • Marin war echt ein Supergriff - legt sich ins Zeug, passt auf. Ein Kämpfer! Das brauchen wir in der Verteidigung!! Gut gescoutet!!
  • Pongracic ist Man of the Match. Gutes Pflichtspiel-Debüt.
  • Pongracic ist mit Abstand unser bester Spieler.

Pongracic mit doppeltem Grund zum Feiern

Und auch die Statistik spricht für den neuen „Fan-Liebling“. Nach der ersten Halbzeit lagen sowohl Manuel Akanji als auch Pongracic bei unfassbaren 100 Prozent gewonnener Zweikämpfe.

-----------------------

Noch mehr News zum BVB:

Borussia Dortmund: Fans feiern BVB-Star für DIESE Aktion – Kehl wenig begeistert: „Hab direkt gesagt er soll das nicht tun“

Erling Haaland: Irres Transfergerücht! Lewandowski statt der BVB-Star?

Abwehrpuzzle beim BVB! Auf IHN will Rose keinesfalls verzichten – „Können wir uns nicht leisten“

-----------------------

Dass deshalb die Abwehr-Probleme jedoch immer noch nicht vollständig behoben sind, zeigte allein das 1:0. Florian Wirtz marschierte fast unbedrängt durch die Innenverteidigung, weil der Belgier und Pongracic sich zu weit nach außen drängen ließen. Und auch drei Gegentreffer sind eindeutig zu viel.

Der 24-Jährige wird sich an seinem Geburtstag doch zunächst sicherlich über den 4:3-Sieg gegen Bayer Leverkusen bei seinem gelungenen Debüt erstmal freuen. Ob er auch in der Champions League am Mittwoch gegen Besiktas Istanbul den Vorzug vor Mats Hummels bekommt, falls dieser bis dahin fit sein sollte, bleibt abzusehen. (cg)