Veröffentlicht inBVB

Borussia Dortmund: Brisanter Bericht! Bricht Rose doch noch sein Versprechen?

Borussia Dortmund: Brisanter Bericht! Bricht Rose doch noch sein Versprechen?

Borussia Dortmund: Brisanter Bericht! Bricht Rose doch noch sein Versprechen?

Borussia Dortmund: Brisanter Bericht! Bricht Rose doch noch sein Versprechen?

Marco Rose: Das ist die Karriere des neuen BVB-Trainers

Erfolgscoach Marco Rose und Borussia Dortmund sind sich einig. Der 44-Jährige wird Cheftrainer des BVB. Doch wie gelang ihm der Weg zum Profi-Trainer? Wir stellen euch seine Karriere vor.

Eigentlich hatte Marco Rose eine Verpflichtung von Gladbach-Spielern ausgeschlossen. Jetzt könnte Borussia Dortmund doch wieder bei den Fohlen zuschlagen.

Laut einem Bericht hat Borussia Dortmund Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach ins Visier genommen. Der Schweizer wäre im Sommer ablösefrei zu haben.

Borussia Dortmund: Zakaria zum BVB? Schweizer wäre Schnäppchen

„Wenn Marco Rose sagt, er nimmt keinen Spieler mit zu Borussia Dortmund, dann nimmt er keinen Spieler mit zu Borussia Dortmund. Fertig, aus“, stellte Marco Rose vor seinem Wechsel zum BVB unmissverständlich klar.

Im Sommer hielt er sein Wort, kein Spieler von Borussia Mönchengladbach wechselte zum BVB. Doch wie lange gilt sein Versprechen?

Nach Informationen der „Bild“ liebäugelt Borussia Dortmund mit einer Verpflichtung von Denis Zakaria. Der Mittelfeldmann wäre im kommenden Sommer ablösefrei zu haben, sein Vertrag bei Borussia Mönchengladbach läuft aus.

Schon im vergangenen Transferfenster kokettierte Zakaria mit einem Wechsel nach England, doch den passenden Abnehmer fand der Schweizer nicht.

————————————–

Mehr News zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund – Sporting Lissabon: Hässliche Szenen auf der Tribüne

Borussia Dortmund: Verletzungsschock! So ist der Stand bei Mo Dahoud

Borussia Dortmund – Sporting Lissabon: BVB bringt knappe Führung über die Zeit – Verletzungssorgen werden größer

————————————–

Gladbachs-Manager will einen ablösefreien Abgang von Zakaria unbedingt verhindern, allerdings dürften sich die Vertragsverhandlungen angesichts der Situation äußerst schwierig gestalten.

Zakaria winkt bei einem Wechsel nach Dortmund eine fast sichere Champions-League-Teilnahme, besseres Gehalt und das Vertrauen von Ex-Trainer Marco Rose. (fs)