Borussia Dortmund: Achtung BVB! Schock-Gerücht um Bellingham – das ist dran!

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Alle reden bei Borussia Dortmund über Jadon Sancho und Erling Haaland. Doch das ist nicht der einzige BVB-Star, der Begehrlichkeiten weckt.

Einem Bericht zufolge steht nun auch Jude Bellingham von Borussia Dortmund im Fokus. Ausgerechnet ein Ex-BVB-Trainer will ihn verpflichten.

Borussia Dortmund: Bellingham im Fokus – ausgerechnet ER hat ihn jetzt auf dem Zettel

Rund 23 Millionen Euro bezahlte Borussia Dortmund im vergangenen Sommer für den damals 16-jährigen Jude Bellingham. Warum, stellte der Engländer in dieser Saison eindrucksvoll unter Beweis.

Schon jetzt ist Jude Bellingham bei Borussia Dortmund gesetzt. Zuletzt erzielte er sogar sein erstes Tor in der Champions League und in der Bundesliga.

------------------------

Das ist Jude Bellingham

  • Geboren am 29. Juni 2003 in Stourbridge
  • Spielt seit der Jugend für Birmingham City
  • Schon mit 16 Jahren kam er regelmäßig in der englischen zweiten Liga zum Einsatz
  • Position: Zentrales Mittelfeld
  • Wechselte für rund 25 Millionen Euro zum BVB

------------------------

+++ Borussia Dortmund: Terzic wird deutlich – „Finde ich übertrieben“ +++

Nach den Manchester-Klubs soll das jetzt den FC Chelsea und Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel auf den Plan gerufen haben. Laut „Eurosport“ hat Jude Bellingham Declan Rice als Transferziel Nummer eins bei den „Blues“ abgelöst.

BVB: Wie wahrscheinlich ist ein Bellingham-Wechsel?

Einen Wechsel im kommenden Sommer wird aber als unrealistisch eingeschätzt. Da der BVB sowohl einen Abgang von Jadon Sancho und Erling Haaland befürchten muss, werden die Dortmunder wohl kaum daran denken, den 17-Jährigen schon wieder abzugeben.

---------------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

Borussia Dortmund: Edin Terzic verkündet super Neuigkeiten! „Sehr zuversichtlich“

Borussia Dortmund: Darum wird das Corona-Risiko fürs Team jetzt noch größer

Borussia Dortmund: Darf Roman Bürki nochmal ins Tor? Terzic mit klaren Worten – „Kann nicht immer fair sein“

---------------------

Bellinghams Vertrag bei Borussia Dortmund läuft noch bis 2023, über eine Ausstiegsklausel ist bislang nichts bekannt. Langfristig gesehen strebt Bellingham aber wohl eine Rückkehr in die Premier League an. (fs)