Dortmund

Borussia Dortmund: Wie bitte?!? Wird Jadon Sancho etwa mit diesem irren Plan zu Manchester gelockt?

Manchester United ist heiß auf Jadon Sancho von Borussia Dortmund.
Manchester United ist heiß auf Jadon Sancho von Borussia Dortmund.
Foto: imago images / Sven Simon

Dortmund. Jadon Sancho ist das große Juwel bei Borussia Dortmund – doch wie lange bleibt der 19-Jährige noch beim BVB?

Im Laufe der vergangenen zwei Jahre entwickelte Sancho sich vom Talent zum Bundesliga-Star und spielte sich auf die Wunschzettel der größten Vereine Europas. Bisher konnte Borussia Dortmund den Engländer von einem Verbleib beim BVB überzeugen. Doch nun scheint Manchester United ein Angebot vorzubereiten, das alles Bisherige in den Schatten stellen würde.

Borussia Dortmund: ManUnited bietet für Sancho

Wie die britische „Sun“ berichtet, will ManUnited im kommenden Sommer ein 170-Millionen-Euro-Paket schnüren, um Sancho auf die Insel zu locken. Diese Ablöse würde die bis zu 145 Millionen Euro, die der BVB für den Verkauf von Ousmane Dembélé an den FC Barcelona kassieren kann, noch mal um einiges toppen. Ob Borussia Dortmund bei einem solchen Angebot schwach wird?

Fakt ist: Sanchos Vertrag beim BVB läuft noch bis 2022. Und der Youngster fühlt sich in Dortmund wohl: „Ich genieße es in Dortmund spielen zu dürfen“, hatte Sancho in der Länderspielpause im September den britischen Journalisten auf einer Pressekonferenz der englischen Nationalmannschaft gesagt.

Will Sancho überhaupt zu ManUnited?

Doch beim BVB wissen die Verantwortlichen auch, dass die Konkurrenz im Werben um Sancho groß ist. Sportdirektor Michael Zorc hatte zuletzt gesagt: „Man muss kein Prophet sein, um zu sagen, dass Jadon sicherlich keine fünf Jahre mehr hier spielen wird.“

----------------

BVB-Top-News:

----------------

Doch will Sancho überhaupt zu Manchester United wechseln? In Bezug auf die sportliche Perspektive gibt es wohl deutlich attraktivere Adressen in Europa. Seit Jahren stecken die „Red Devils“ in einer tiefen Krise. Auch in dieser Saison läuft es alles andere als rund. Nach acht Spielen liegt United mit neun Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz.

----------------

Hautnah dran am BVB!

Unser BVB-Newsletter versorgt dich jeden Montag und Donnerstag kostenlos mit exklusiven Hintergrund-Artikeln, die du nur hier im Newsletter bekommst. Melde dich jetzt an! (jederzeit kündbar)

 
 

EURE FAVORITEN