Borussia Dortmund: Matchwinner Knauff verrät – DIESEN Auftrag gab Terzic mir vor der Partie

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

BVB: Das sind die Wunderkinder von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat im Jahr 2020 eine Mannschaft, die in der Bundesliga ganz oben mitspielen kann. Eines der Wunderkinder ist der norwegische Shootingstar Erling Haaland. Der erst 20-jährige Stürmer wechselte im Januar 2020 für 20 Millionen Euro von Red Bull Salzburg zum BVB. Heute soll er um die 80 Millionen Euro wert sein.

Beschreibung anzeigen

Mit seinem ersten Torschuss in der Bundesliga bescherte Angsar Knauff Borussia Dortmund den Sieg gegen den VfB Stuttgart.

Der 19-Jährige ist der nächste aufgehende Stern bei Borussia Dortmund. In seinem ersten Sky-Interview verriet Knauff, welche Rolle Edin Terzic spielt.

Borussia Dortmund: Knauff krönt „unglaubliche Woche“

Gegen Manchester City stand Ansgar Knauff erstmals in der Startelf, gegen den VfB Stuttgart wechselte Trainer Edin Terzic ihn in der 67. Minute ein. Der 19-Jährige zahlte das Vertrauen zurück und schoss Dortmund mit seinem Treffer zum Sieg.

Im Anschluss an die „unglaubliche Woche“, wie Knauff selbst sagte, durfte der Matchwinner vor das Sky-Mikrofon treten und sein erstes TV-Interview geben. Dass zeigte schon mal, dass der BVB nicht ihm nur sportlich viel Vertrauen schenkt.

„Ich bin reingekommen, hab mein bestes gegeben und wollte unbedingt gewinnen“, erklärt Knauff und unterstreicht seinen Siegeswillen: „Ich will jedes Spiel gewinnen.“

-----------------

Weitere Neuigkeiten zu Borussia Dortmund:

------------------

DIESE Rolle spielt BVB-Trainer Terzic

Über BVB-Trainer Edin Terzic sagte er: „Edin ist ein Super-Trainer. Er gibt mir auch dieses Gefühl – ich fühle mich einfach wohl. Er gibt mir gute Anweisungen, das hilft mir dann auch gut. Er sagt, dass ich meine Stärken ausspielen soll und ins Eins-gegen-eins gehen soll. Es freut mich und ihn auch, dass es alles so klappt. Hoffentlich geht das genau so weiter.“

-------------------

VfB Stuttgart – Borussia Dortmund 2:3 (1:0)

Tore: 1:0 Kalajdzic (17.), 1:1 Bellingham (47.), 1:2 Reus (52.), 2:2 Didavi (78.), 2:3 Knauff (80.)

Hier geht's zum Live-Ticker!

-------------------

Vom Coach gab’s ebenfalls ein Lob: „Genau deshalb ist er bei uns. Es geht darum, dass er den Mut hat in den Eins-gegen-eins-Situationen. Das hat uns letzte Woche gefehlt. Das haben wir ihm heute auf den Weg gegeben“, so Edin Terzic.

+++ Borussia Dortmund: Ritterschlag von Michael Zorc – BVB-Juwel wird befördert +++

Bei all dem Wirbel um Ansgar Knauff ging fast unter, dass auch Jude Bellingham seinen ersten Treffer in der Bundesliga erzielte. „Eigentlich ist das überraschend, aber beim BVB ist das normal“, scherzte Thomas Delaney. (fs)