Dortmund

Borussia Dortmund: Edin Terzic mit Wut-Ansage – „Das ist unmöglich“

Bei Borussia Dortmund will Edin Terzic die Wut vom Stuttgart-Hinspiel in den Spielern wecken.
Bei Borussia Dortmund will Edin Terzic die Wut vom Stuttgart-Hinspiel in den Spielern wecken.
Foto: dpa

Dortmund. Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart – schon der Anblick dieser Paarung lässt bei vielen BVB-Fans die Wut wieder hochkochen.

Und genau das will Edin Terzic auch bei den Spielern. Vor der Bundesliga-Partie (Samstag, 18.30 Uhr) verrät der Trainer von Borussia Dortmund, welche Rolle die Schmach aus dem Hinspiel in der Vorbereitung auf die Revanche spielt.

Borussia Dortmund: Terzic will Portion Wut

Im Hinspiel hatte Borussia Dortmund sich desolat präsentiert, wie schon lange nicht mehr. 1:5 zu Hause gegen einen Aufsteiger – eine Bankrotterklärung, die Lucien Favre den Trainerjob kostete.

Seither ist Edin Terzic für das Team verantwortlich. Auch ihm, der das 1:5 noch als Co-Trainer erlebte, steckt das Spiel noch im Hinterkopf.

Terzic: „Das Hinspiel auszublenden ist unmöglich“

„Das Hinspiel auszublenden ist unmöglich“, stellt der 38-Jährige klar. „Wir waren so enttäuscht nach dem Spiel, anschließend ist ja auch einiges passiert.“

+++ Jadon Sancho: Auch das noch! BVB-Star erhält bittere Nachricht +++

„Dementsprechend wird das bei uns auch noch ein Thema werden“, verrät Terzic über die Vorbereitung auf das Samstagabend-Duell – und will noch einmal die Wut in den Spielern wecken.

-------------------------------

Mehr aktuelle News zum BVB:

Borussia Dortmund: Fans irritiert! Lässt der BVB ausgerechnet IHN ziehen?

Erst Borussia Dortmund geschlagen, bald selbst ein BVB-Star? Irres Gerücht um ManCity-Spieler

Mario Götze sorgt für Überraschung! BVB-Fans schauen genau hin

-------------------------------

BVB-Trainer: „Portion Wut darf mit dabei sein“

„Definitiv werden wir einige Dinge aus dem Hinspiel ansprechen und mitnehmen wollen. Eine Portion Wut darf mit dabei sein, wenn man in so ein Spiel geht.“

Nicht nur für die Revanche braucht Borussia Dortmund den Sieg gegen Stuttgart. Vor allem muss die Minimalchance auf Rang 4 und die damit verbundene Champions-League-Qualifikation gewahrt werden. Wie schlecht die Chancen darauf stehen, erfährst du hier >>

Du willst noch einmal auf die BVB-Schmach gegen Stuttgart zurückblicken und dir selbst die nötige Portion Wut abholen? Hier gibts nochmal alle Highlights der Partie >>