Veröffentlicht inReise

Urlaub in Berlin: Berghain-Gäste finden DAS überhaupt nicht cool

Das Berghain in Berlin ist unter anderem für seine Exklusivität bekannt. Jetzt soll es Reiseführungen für Urlauber durch den Club geben.

Urlaub in Berlin
© imago images/F. Anthea Schaap

Brennpunkt für Drogen und Delikte: das ist der Görlitzer Park in Berlin

Der Görlitzer Park ist eine beliebte Grünanlage im Berliner Stadtteil Kreuzberg. Neben Liegewiesen bietet der Park auch zahlreiche Sport- und Spielplätze. Der Görlitzer Park sorgt aber auch immer wieder für Negativschlagzeilen. Die Grünanlage gilt seit Jahren als Brennpunkt von Drogenkriminalität, Diebstahl, Bedrohungen und weiteren Delikten.

Das Berghain Berlin ist einer der berühmtesten und legendärsten Techno-Clubs der Welt. Er befindet sich in einem ehemaligen Fernheizwerk in der Nähe des Ostbahnhofs und bietet seinen Besuchern ein einzigartiges Musikerlebnis auf mehreren Ebenen.

Das Berghain ist berüchtigt für seine strenge Türpolitik, die viele Besucher, vor allem Urlauber in Berlin, abweist oder stundenlang warten lässt. Exklusivität wird hier ganz großgeschrieben. Dieses berüchtigte Image kam in letzter Zeit ins Wanken. Unsere Partnerseite „BERLIN LIVE“ ist der Sache auf dem Grund gegangen, warum Fans des Clubs jetzt Alarm schlagen.

Urlaub in Berlin: Damit haben Techno-Fans ein Problem

Im Internet-Forum „Reddit“ berichtet ein Berghain-Gänger sein kurioses Erlebnis. Als er auf Freunde gewartet hat, die auf die Toilette gingen, ist ihm eine Gruppe von Menschen entgegengekommen. Die Personen haben weder wie Techno-Fans ausgesehen, noch haben sie sich wie solche verhalten. Allen Anschein nach wurden die Berliner Urlauber von einem Reiseführer durch den Club geführt.


Unser Bundesliga-Tippspiel startet! Jetzt kostenlos teilnehmen und jeden Spieltag tolle Preise gewinnen. Die besten Tipper der Saison erwarten eine 5-tägige Urlaubsreise im Wert von 2.500 Euro und noch vieles mehr!


Weitere Berghain-Stammgäste haben auf den Beitrag geantwortet und ähnliche Erlebnisse geschildert. Es soll tatsächlich Gruppen-Führungen durch das exklusive Berghain geben, obwohl der Club eigentlich für seine sehr strengen Türsteher bekannt ist. Fans des Clubs sind außer sich. „Es muss doch eine Möglichkeit geben, das zu unterbinden“, schrieb ein User und forderte sogar ein Hausverbot für die Touristen, die denken das Berghain wäre eine Sehenswürdigkeit.

„Es ist doch kein Zoo! Das ist mehr als nervig und das Gegenteil davon, warum Menschen hierher kommen“, beschwert sich ein anderes Forenmitglied.

Kann man wirklich eine Führung durchs Berghain buchen?

BERLIN LIVE hat kurzerhand zahlreiche Plattformen für Stadtführungen durchforstet und ist fündig geworden. Mehrere Anbieter sollen ihren Kunden einen Trip in den bekanntesten Club der Hauptstadt anpreisen. Wer also Urlaub in Berlin machen möchte, kann sich ganz einfach eine Führung durchs Berghain gönnen. Stammgäste des Clubs sollte man das aber besser nicht sagen.



Mehr zu dem Problem liest du hier auf „BERLIN LIVE„.