Wetter in NRW: Hitze-Alarm! HIER wird es Samstag am heißesten

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Günstig Einkaufen: 10 Tipps zum Geld sparen im Supermarkt

Wir alle freuen uns, wenn wir beim Einkaufen etwas Geld sparen können. 10 Tipps, wie man günstig einkauft

Beschreibung anzeigen

Das Wetter in NRW beschert den Menschen am Samstag den bislang heißesten Tag des Jahres. Tagsüber klettern die Temperaturen quasi im gesamten Bundesland über die 30-Grad-Grenze.

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet, können die Menschen in NRW sich am Samstag auf besonders sonniges Wetter einstellen. Es bleibt meist niederschlagsfrei – bei mäßigem Wind. In den meisten Regionen liegen die Höchsttemperaturen demnach bei 31 bis 34 Grad. In einer Region soll es sogar noch heißer werden.

Wetter in NRW: Hitze am Samstag

In der Kölner Bucht sollen die Temperaturen laut DWD auf 36 Grad steigen. Während dort vermutlich die Höchstwerte für NRW erreicht werden, können die Temperaturen in anderen Regionen der Bundesrepublik noch weiter klettern. Der Wetterdienst meldet, dass sich vom Südwesten Deutschlands über die Mitte des Landes bis nach Berlin eine Gefahrenzone bildet, bei der Temperaturen von bis zu 40 Grad möglich sind.

Im Nachbarland Frankreich hatten die Menschen bereits in den vergangenen Tagen unter diesen Extrem-Temperaturen gelitten. Auch dort soll die Hitze am Samstag ihren vorläufigen Höhepunkt erreichen. In dutzenden Departements wurden Hitzewarnungen ausgerufen. Schüler erhielten am Freitag (17. Juni) in einigen Regionen hitzefrei.

-----------------

Mehr zum Thema:

-----------------

Wetter in NRW: Gewitter am Sonntag

Das Sommer-Wetter in NRW ist jedoch bereits am Sonntag wieder vorbei – zumindest vorerst. Dann sollen teils kräftige Gewitter aufziehen – mit Starkregen, Hagel und Sturmböen. Am Montag verziehen die Gewitter sich laut DWD wieder und es bleibt größtenteils niederschlagsfrei. Die Temperaturen sinken auf 19 bis 24 Grad.

+++Hitze in Deutschland: Heißester Tag des Jahres – knackt der Samstag die 40-Grad-Marke?+++

Dieser Trend soll sich beim Wetter in NRW auch in der Nacht zu Dienstag fortsetzen. Laut des Wetterdienstes bleibe es niederschlagsfrei. Die nächtlichen Temperaturen fallen auf bis zu 10 Grad. Im Bergland können die Temperaturen sogar auf bis zu 8 Grad sinken. (dhe)