Wetter in NRW: Nach Sonne pur – am Wochenende kannst du dich hierauf freuen

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Wetter: Wie entsteht ein Sturmtief?

Beschreibung anzeigen

Perfektes Wetter in NRW! Nicht zu heiß und nicht zu kalt war es in den letzten Tagen. Liegt deine Lieblingstemperatur auch bei etwa 25 Grad? Dann kannst du dich am Wochenende richtig freuen.

Natürlich kommt das jetzt nicht aus heiterem Himmel, schließlich wurden wir die ganze Woche über mit super Wetter in NRW verwöhnt. Aber diesmal hält es auch noch am Wochenende an. Mega!

Wetter in NRW: So warm wird das Wochenende

Der Freitag startet trocken und warm bei Höchsttemperaturen um die 27 Grad, im höheren Bergland sogar auch bis 24 Grad. Und das Schönste? In der Nacht kühlt es sich ab auf 13 bis 16 Grad. In der Eifel und im Sauerland kann es sogar 10 Grad kalt werden.

----------------------------

Mehr Nachrichten aus der Region:

Bochum: Fremder will wissen, wie man auf Ruhrdeutsch sein neues Zuhause richtig ausspricht

Tierheim in Essen: Trauriger Trend bahnt sich an – droht ein Kollaps?

Mülheim: RTL-Doku offenbart pikante Geheimnisse über verschwundenen Tengelmann-Chef

Public Viewing in NRW: Hier kannst du die EM verfolgen

----------------------------

Jetzt eine klitzekleine trübe Nachricht für Samstag: Der Tag beginnt mit Wolken und stellenweise kann es auch ein wenig regnen. Aber danach kommt schon die Sonne raus. Es lockert sich auf und die Temperaturen klettern auf 20 bis 24 Grad (18 Grad im Bergland).

----------------

So entsteht eine Wetter-Vorhersage:

  • Rund 10.000 Bodenstationen, 7.000 Schiffe, 600 Ozean-Bojen, 500 Wetterradarstationen und etwa 3.000 Flugzeuge sorgen weltweit dafür, dass stündlich Wetterdaten erfasst werden.
  • Wettersatelliten bieten eine Überwachung aus dem All.
  • Meteorologen können so das Geschehen rund um die Erde beobachten.
  • Gemessen werden Parameter wie Lufttemperatur und -druck, Windrichtung und -geschwindigkeit oder Wolkenhöhe.
  • So sammeln sich pro Stunde etwa 25.000 Meldungen an.
  • Diese werden ausgewertet und übermittelt - so bleiben Wetterprognosen auf dem aktuellen Stand.

----------------

In der Nacht können Wolken aufziehen, meistens bleibt es aber klar bei 7 bis 11 Grad. Angenehm! Wolkig geht es auch am Sonntag los, aber dann wird es sonnig im Land. Bei 22 bis 26 Grad kannst du prima faul in der Sonne liegen oder den Grill anschmeißen.

Eine Abkühlung in der kommenden Woche? Fehlanzeige! Brütend heiß soll es am Montag weitergehen mit bis zu 32 Grad. Puh! Der Sommeranfang zeigt also direkt zu Beginn, was er so alles kann. Hoffen wir mal, dass es nicht so ein mega-heißer Sommer wie in den letzten Jahren mit Werten bis zu 40 Grad heiß wird.

Die ARD dreht übrigens gerade im Duisburger Innenhafen. Worum es da geht, kannst du HIER lesen >>> (js)