Veröffentlicht inRegion

Ruhrgebiet: Horror-Fund im Kemnader See – Foto eines toten Hundes ist erschütternd

So grausam und traurig ist die Geschichte von Hündin Hanna

Hündin Hanna aus dem Tierheim in Gelsenkirchen hat einen grausamen Leidensweg hinter sich. Ihre Vorbesitzer haben die Kangal-Hündin schwer misshandelt.

Schrecklicher Fund im Kemnader See (Ruhrgebiet)!

Dieser Anblick ist nichts für schwache Nerven – vor allem für Tierfreunde. Im Kemnader See (Ruhrgebiet) wurde ein toter Hund entdeckt. Jetzt wird nach dem Besitzer gesucht.

Ruhrgebiet: Besitzer des toten Tieres wird per Social Media gesucht

Die Hundeschule „Dogjack24“ aus Witten hat auf ihrer Facebook-Seite ein Foto des verstorbenen Vierbeiners geteilt. Der Hund wurde demnach am 23. August im Kemnader See gefunden und hat ungefähr „Schäferhundgröße“, wie es in dem Social Media-Post heißt.

Das Geschlecht des Vierbeiners ist nicht bekannt. Ob er per Chip registriert ist, ist ebenfalls unklar. „Wer seinen Hund vermisst, kann sich bei der Feuerwehr Witten melden“, schreibt die Hundeschule.

Ruhrgebiet: Ein Hundebesitzer meldet sich in Facebook-Gruppe zu Wort

Und auch in einer Bochumer Facebook-Gruppe wurde das Foto von einer Userin geteilt. „Hoffe, dass es nicht Nala ist. Weiß jemand, ob sie längst wieder gefunden worden ist?“, will die Frau wissen.

+++ A3 in NRW: Krasser Unfall! Auto wird mehrere Meter tief in Böschung geschleudert +++

Offenbar ist ein Hunde-Besitzer grade auf der Suche nach seinem vermissten Vierbeiner. Doch der gibt in den Kommentaren Entwarnung: „Sehr nett, dass dennoch viele an uns denken. Nala hat glattes kurzes Fell und eine kurze Rute, aber danke und komm‘ gut über die Regenbogenbrücke kleiner Freund.“

———————————-

Weitere Nachrichten aus dem Ruhrgebiet:

—————————————–

Ruhrgebiet: Bei totem Hund handelt es sich nicht um vermisste Nala

Immerhin kann dieser Hundebesitzer sich noch Hoffnungen machen, dass er sein geliebtes Tier lebend wiederfindet.

Eine weitere Hunde-Geschichte aus Nordrhein-Westfalen (NRW): Ein Vierbeiner hat gerne Kontakt mit Menschen. Warum das traurige Konsequenzen hat, liest du in diesem Artikel. (cf)