Freizeitparks in NRW: So starten die beliebten Ausflugsorte in die Saison

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Movie Park, Phantasialand und Co: Das sind die beliebtesten Freizeitparks

Ob für Adrenalin-Junkies oder den Familienausflug: Freizeitparks sind ein angesagtes Ziel.

Beschreibung anzeigen

Der Sommer steht vor der Tür, die Corona-Zahlen sinken – und damit beginnt für die Freizeitparks in NRW wieder die Saison!

Unter Corona-Auflagen öffnen viele Freizeitparks in NRW wieder ihre Tore. Bereits in den ersten Juni-Tagen haben mehrere Parks verkündet, wieder Besucher zu empfangen.

Freizeitparks in NRW: Öffnungstermine stehen!

Alleine an Fronleichnam (3. Juni) waren das Kernie's Familienpark im Wunderland Kalkar, der Familienpark Schloss Beck, der Potts Park, das Fort Fun Abenteuerland sowie das Safariland Stukenbrock geöffnet.

Einen Tag später, am Freitag (4. Juni) zog der Movie Park in Bottrop nach (DER WESTEN berichtete <<<). Das Phantasialand will eine Woche später am 10. Juni wieder öffnen. Doch natürlich gelten hier auch strenge Hygieneauflagen, um einen Betrieb während der Corona-Pandemie zu erlauben.

Freizeitparks in NRW: Öffnung unter strengen Hygiene-Auflagen

In allen Freizeitparks gilt es, am Einlass entweder einen negativen Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder eine Immunitätsbescheinigung (durch Impfung oder Genesung) vorzuweisen. Tickets sind jeweils online erhältlich – so können die Parkbetreiber sichergehen, wie viele Besucher zu welcher Uhrzeit in den Park kommen.

--------------------------------

Mehr News aus der Region:

Flughafen Düsseldorf: Da wird einem ganz anders! Zoll macht Ekel-Fund

Wetter in NRW: Nach sonnigen Sommertagen – gibt es jetzt DIESE böse Überraschung?

NRW: Tödliche Badeunfälle sorgen für Bestürzung – Mädchen (13) und Mann (20) gestorben

--------------------------------

Grundsätzlich gilt eine Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske in allen überdachten Gebäuden/Bereichen der Parks. Die Regelungen im Freien variieren leicht von Park zu Park – hier informieren die Parks auf ihren jeweiligen Webseiten. (at)